Montag, 2. August 2021

Erdbeer-Cheesecake Gugelhupf

Selbst auf die Gefahr hin euch zu Nerven, es gibt wieder mal einen Gugelhupf auf dem Kaffeeklatsch für euch meine Lieben. Aber mal ehrlich, was kann der "Hupf" dafür das er so lecker ist! Denn das gute Stück ist nämlich schnell gemacht und hält sich noch länger frisch als eine dicke Sahnetorte. Also, gibt es keinen Grund nicht immer wieder so eine Leckerei zu backen, meint ihr nicht auch? Heute gibt es aber auch wirklich etwas ganz Besonderes. Ja ich weiß, werdet ihr sagen, das sagt die Marion immer.
Aber es stimmt! Mit einem 08/15 Rührkuchen hat dieses rosa Schätzchen so gar nichts gemein. Ein mega saftiger Erdbeer Kuchen mit Cheesecake Füllung. Herrlich fruchtig, einfach nur Sommer "Pur" auf der Kuchengabel,also noch ganz schnell die heimische Erdbeer-Saison nutzen. Seine Farbe bekommt er übrigens hauptsächlich von der Erdbeer Götterspeise, die neben frischen Beerenfrüchtchen mit in den Teig kommt. Also werft unbedingt mal einen Blick auf das Rezept und lasst uns gemeinsam den Rührbesen schwingen. Dann steht das Prachtstück ganz flott auf eurem Kaffeetisch und wartet darauf vernascht zu werden.
SHARE:

Donnerstag, 29. Juli 2021

Apfel-Creme Tarte

Jedes Jahr freue ich mich auf die Apfelernte in meinem eigenen Garten meine Lieben. Vor einigen Jahren habe ich da nämlich ein paar alte Apfelsorten angepflanzt und kann mein Glück kaum fassen wenn die Bäumchen reichlich Früchte tragen. Gerne kaufe ich auch auf dem Markt oder Hofladen alte Obstsorten und gerade bei Äpfeln lohnt sich das. Man kann es kaum glauben, was es alles an Außergewöhnlichen und unglaublich geschmacksintensiven Sorten gibt. Wie heißt es doch so schön: "An apple a day keeps the doctor away." Deshalb gibt es heute auch eine ganz besondere Apfel-Creme Tarte auf dem Kaffeeklatsch für euch meine Lieben. Ein wirklich hauchzarter, knuspriger Mürbeteig Boden, gefüllt mit einer Art Apfel-Creme Pudding und einem erfrischenden Apfelgelee. Das ist herrlich fruchtig und kein bisschen schwer auf der Kuchengabel. Jetzt kann ich nur hoffen das Apfel-Freunde unter euch sind und ihr die Tarte Form schon aus dem Schrank geholt habt, wir legen los!
SHARE:

Montag, 26. Juli 2021

Limetten-Kokos Cupcakes

Ich behaupte ja "Cupcakes" kommen nie aus der Mode meine Lieben und hoffe ihr stimmt mir da zu. Aber so ein paar kleine Schätzchen sind auch einfach so flott gemacht, sehen toll auf dem Kaffeetisch aus und sind viel weniger Arbeit als eine große Torte. Für die kleine Auszeit am Nachmittag sind 12 Cupcakes doch genau richtig, oder? Da freut sich nicht nur die Familie, sondern auch die lieben Nachbarn oder am nächsten Tag noch der ein oder andere Kollege über ein Stückchen Kuchenglück. 
Also nicht wie ran, denn heute gibt es einen ganz zarten Limetten Cupcake der mit einer Mischung aus Lemon-Curd und Mango Marmelade gefüllt ist und von einer feinen Kokos-Buttercreme getoppt wird.
SHARE:

Freitag, 23. Juli 2021

Topfen-Beeren Gugelhupf

So ein saftiger Gugehupf ist doch etwas feines für den Kaffeetisch meine Lieben. Da muss es bei meiner Familie nicht immer die große Torte sein, nein die wollen stinknormale Rührkuchen zu einem Milchkaffee oder einer Tasse Tee. Aber was ist schon "Normal" und mal ehrlich kann etwas eigentlich Einfaches wenn es gut gemacht ist, nicht auch etwas ganz Besonderes sein. Ja ich weiß, da spricht die Gugelhupf Liebe aus meinen Worten, aber so ein saftiger Topfen (also Quark) Kuchen mit Beeren, ist aber auch sowas von lecker. Der wird nicht nach 1 - 2 Tagen staubtrocken, sondern bleibt schön frisch und appetitlich. Durch die Beerenfrüchte im Teig und frischen Zitronenabrieb ist er außerdem erfrischend und fruchtig. Nur mit ein wenig Puderzucker bestreut ist er ein Highlight für euren Nachmittagskaffee, das garantiere ich euch. Ach ja, die Blumen die ich zur Dekoration verwendet habe sind alle aus meinem Garten, absolut Bio und ungespritzt, Stiele sind versiegelt. 
Jetzt aber nichts wie ran an den Backofen und holt schnell eure Gugelhupf Form raus, wir fangen an.
SHARE:

Montag, 19. Juli 2021

Weiße Schokoladen und Pistazien Macarons

Bei mir heißt es seit einigen Jahren tatsächlich "Ein Leben ohne Macarons ist möglich, aber das will ich eigentlich nicht." Ja meine Lieben, diese kleinen französischen Schätzchen die schon Marie Antoinette geliebt hat, die haben es auch mir angetan. Wer gerne eine Kleinigkeit zum Kaffee oder Tee am Nachmittag mag, ist mit 1 - 2 der Macarons schon wunderbar versorgt. Wenn ich Zeit und Lust habe, backe ich mir meist zwei schnelle Bleche der Macaronsschalen und schon ist wieder ein feiner Vorrat an köstlichem Gebäck im Haus. Dazu dann noch immer neue Varianten für die Füllungen, was kann es da Schöneres geben als sich besondere Kombinationen auszudenken. Hier habe ich außerdem versucht die Macarons möglichst "weiß" zu bekommen und die entsprechenden Tricks dazu werden natürlich im Rezept verraten. Gefüllt sind meine kleinen Schätzchen diesmal mit einer zarten Pistazien Buttercreme und einem weißen Schokoladen-Creme Kern. Dafür habe ich tatsächlich mal ein Fertigprodukt verwendet, aber ihr kennt mich ja, auch dafür gibt es eine Alternative. Lasst euch also mal von einem etwas ausgefallenerem Macarons Rezept überraschen und ich hoffe doch ihr könnt nicht genug von den französischen kleinen Diven bekommen. Holt Mandeln und Puderzucker raus, wir legen los!
SHARE:

Donnerstag, 8. Juli 2021

Oreo Rollkuchen

Ihr Lieben, ich muss ja ehrlich sagen, dass Hefegebäck lange Zeit nicht wirklich meine Lieblinge aus dem Backofen waren. Ganz oft ist mir Hefeteig einfach viel zu trocken und meist schmeckt er auch nur richtig gut, wenn er noch warm aus dem Ofen kommt. Ganz zu schweigen zu meinen Hefe-Desastern, ich habe heiße Milch zum Auflösen der Hefe genommen oder sie bei zu hohen Temperaturen im Backofen gehen lassen.  Das haben mir die kleinen Pilz-Scheisserchen richtig übel genommen. Sie wollten dann einfach nicht schön und fluffig aufgehen. Das ich sie mit zu großer Wärme "gekillt" habe, ist mir erst später in den Sinn gekommen. Aber jetzt klappt es mit uns beiden, also mit der Hefe und mir  und das ist auch gut so. Denn was kann man nicht alles Leckeres daraus zaubern. Hefegebäcke sind ganz einfach und günstig herzustellen, das einzige was man wirklich braucht ist etwas Zeit und Geduld, damit sie schön aufgehen und der Teig sich entspannen kann. Also geht's der guten alten Hefe genauso wir mir, denn Backen soll mich "Entspannen" und nicht "Stressen" und ich hoffe das geht euch auch so. Was machen wir heute also Gutes? Ihr habt ja sicher schon einen Blick auf die leckeren Rollen geworfen. Gefüllt sind die Hefe-Rollkuchen mit einer leckeren Mischung aus gemahlenen Oreo Keksen, hellem Rohrohrzucker und schwarzem Backkakao, damit bekommt das Gebäck seine tolle Farbe. Ein bisschen Butter darf natürlich nicht fehlen, denn die schadet doch wohl nie meine Lieben.
Wie sieht's aus, mit ein bisschen Rock'n Roll für euren  Kaffeetisch.
SHARE:

Montag, 5. Juli 2021

Weiße Schokoladen-Eierlikör Macarons mit Blaubeer Kern

So ein Macaron zum Kaffee am Nachmittag meine Lieben, das ist doch fast wie ein kleiner Ausflug nach Paris. Den sollte man sich doch in Gedanken auf alle Fälle mal wieder gönnen. Wenn dann eine große Schale "Café au Lait" auf dem Tisch steht und man genüßlich in einen zarten Schokoladen-Eierlikör Macaron mit feinem Blaubeer Kern beißt, dann kann es einem doch nur gut gehen. Die kleinen Schätzchen kosten in der schönen Stadt an der Seine gut und gern mal bis zu 3 Euro das Stück. Es lohnt sich also auf alle Fälle einmal sie selber in der eigenen Küche herzustellen. Im Moment liebe ich es die Macaronsschalen in zwei Farben für ein Rezept zu backen, das müsst ihr natürlich nicht machen. Es bedeutet das ich das Rezept für die Mandelschalen immer 2x herstellen und man entsprechend mehr Füllung zubereiten muss. Hier ein Tipp von mir. Die gefüllten Macarons könnt ihr problemlos mehrere Wochen einfrieren und einzeln aus dem Froster holen, sie sind in 10 - 15 Minuten aufgetaut und verzehrfertig. Die ungefüllten Macaronsschalen könnt ihr sogar mehrere Monate auf Eis legen. Also nicht lange überlegen und sich ganz schnell ein wenig Pariser Flair für den Nachmittag oder das kleine Naschen zwischendurch backen.
SHARE:

Donnerstag, 1. Juli 2021

Vanille-Himbeer Cheesecake - No Bake -

Ihr Lieben, egal ob man es Käsekuchen oder Cheesecake nennt, feine Torten und Kuchen mit Quark, Frischkäse oder Schmand sind einfach immer etwas Feines. Für mich muss so eine "Käse" Masse immer absolut zartschmelzend sein und auf der Zunge zergehen. Der ein oder andere von euch weiß ja auch das meine bessere Hälfte, der beste Jürgen von allen, ein absoluter Käsekuchen Fan ist. Den kann ich mit einem feinen Stückchen immer eine große Freude machen. Heute habe ich mir da mal ein ganz besonderes Rezept für einen Cheesecake im New York City Style überlegt, aber halt mal wirklich ganz anders. Denn dieser Cheesecake wird nicht gebacken - No Bake - und ist dabei nicht nur unglaublich cremig. Der Schoko-Cookie Boden mit kleinen Mandelstückchen gibt einen tollen Crunch dazu und der Himbeer-Fruchtspiegel mit viel frischen Beeren ist das i-Tüpfelchen auf diesem Kuchen-Schätzchen. Ihr werdet überrascht sein, wie schnell und einfach der gemacht ist. Die Kühlzeiten sind tatsächlich das was hier bei der Herstellung am längsten braucht, aber so ein schicker Cheesecake wartet dabei brav im Kühlschrank darauf von euch und euren Gästen zum Kaffeeklatsch vernascht zu werden. Also kein Stress am Tag selber und ganz viel Zeit für seine Familie und Freunde am Nachmittag. Was meint ihr, wollt ihr einen Blick auf das Rezept werfen und los legen? 
SHARE:

Montag, 28. Juni 2021

Vanille Hörnchen

Ihr Lieben, heute gibt es super leckere, mega softe Vanille Hörnchen für euch zum Kaffeeklatsch. Ihr wisst ja das ich normalerweise meine Rezepte selber erarbeite und euch hier präsentiere. Bei den fluffigen Hefe und Backpulver Hörnchen habe ich mich aber von der lieben Blogger Kollegin Slava inspirieren lassen. Die macht wie ich finde einfach die unglaublichsten Sachen mit Hefe, ich verlinke euch das Ursprungsrezept, an späterer Stelle. Natürlich habe ich noch ein wenig meinen eigenen Geschmack einfließen lassen, dafür solltet ihr mich ja kennen. Aber ich sage euch hier ganz ehrlich, Hefe und ich waren lange Zeit nicht die besten Freunde. Lieber habe ich eine große Torte gebacken bevor ich mich mit dem frechen Hefepilz auseinander setzen musste. Der wollte nämlich ganz lange nicht so wie ich, was habe ich mich geärgert wenn er mal wieder nicht aufging. Aber durch mein regelmäßiges Back-Yoga bin ich zum Schluss gekommen das Ruhe, Geduld und ein etwas weniger "heißes" herangehen an den Hefepilz zum Erfolg führen kann. Seitdem sind wir richtig gute Freunde geworden. Wer also Lust auf super fluffige Hörnchen hat, die auch noch mega schnell gemacht sind, weil sie keine Zeit zum "Gehen" brauchen, der sollte jetzt unbedingt das Rollholz rausholen. Denn diese kleinen Schätzchen stehen schneller auf dem Kaffeetisch als ihr glaubt.
SHARE:

Donnerstag, 24. Juni 2021

Brombeere Käsekuchen - No Bake -

Heute bleibt der Ofen aus meine Lieben, aber trotzdem wird es himmlisch lecker für eure Kuchenteller. Denn was kann es besseres geben, als Käsekuchen - hier in Form einer Käsesahne mit ganz viel frischen Brombeeren und Schokolade. Denn diese Kombination ist einfach unschlagbar, meint ihr nicht auch? Meine Familie mag leider keine Zartbitter Schokolade, deshalb habe ich für die eine Mousse Schicht "Vollmilch-Schoki" verwendet.  Ich lege euch aber trotzdem die "Zartbitter" Variante ans Herz, denn so schmeckt es noch intensiver und schokoladiger. Leider habe ich selber keine Brombeer Sträucher mehr in meinem Garten, die Dinger wollten einfach nicht so wachsen wie ich will und auch meine Himbeerbüsche zicken seit einiger Zeit. Sie zieren sich und wollen leider nicht mehr reichlich Früchte tragen. Ich glaube ich muss mal ein ernstes Wort mit den Beerensträuchern in meinem Garten sprechen und den Schätzchen mit dem Ausrupfen drohen, vielleicht wollen sie dann ja wieder. Vielleicht hat aber auch einer von euch einen guten Tipp, womit ich meine Beerenbüsche im Garten anspornen kann, kräftig Früchte zu produzieren. Nur raus damit, ich freue mich über jeden guten Rat. So jetzt aber genug gequatscht, auch wenn dieses Törtchen nicht soviel Arbeit ist, es braucht doch immer wieder Zeit damit die Lagen im Kühlschrank fest werden können.   
SHARE:

Montag, 21. Juni 2021

Zitronen-Cupcakes mit zarter Baiserhaube

Flaumig zarter Zitronenkuchen, gefüllt mit fruchtigem Lemon Curd und getoppt mit einem fluffigen Baiserhäubchen. Wie klingt das meine Lieben? Das ist so fein, da höre ich es doch schon im Besteckkasten klimpern weil ihr die Kuchengabeln auf den Kaffeetisch packen wollt, oder etwa nicht? 
Jetzt bloß keine Müdigkeit vortäuschen, denn diese köstlichen Cupcakes sind wirklich ganz schnell gemacht. Sie sind so erfrischend fruchtig und trotz des Baisers nicht so süß, wie ein kleiner Urlaub im Süden. Wer schon mal an der italienischen Amalfi Küste war, weiß was ich meine. Denn von da kommen die besten Zitronen die man sich nur denken kann. Holt euch also eine kleine Auszeit auf eure Kuchenteller und backt zusammen mit mir wieder einmal ein paar Cupcakes. Was meint ihr, habt ihr Lust dazu? Dann holt die Papierförmchen raus, dann sind sie bald fertig und ein paar Tipps für einen unfassbar zarten Zitronenteig gibt es im Rezept mit dazu.
SHARE:

Donnerstag, 17. Juni 2021

Zitronen-Brombeer Naked Cake

Lust auf Torte, aber wenig Zeit und auch nicht so versessen darauf Stundelang an Dekorationen zu arbeiten. Ich finde da ist eine Naked Cake Torte genau das richtige, meint ihr nicht auch meine Lieben? So ein kleines Schätzchen ist ganz flott gemacht und macht trotzdem auf dem Kaffeetisch was her. Kein Wunder, denn es verbergen sich saftige Zitronen Böden unter einer Lemon Curd und Brombeer Mascarpone Creme. Die wird mit einer ganz einfachen Grundcreme gemacht und ist ganz easy-peasy aufschlagen. Um einen zusätzlichen Fruchtkick ins Törtchen zu bekommen, habe ich den unteren Boden noch mit Brombeer Marmelade bestrichen. Das schmeckt absolut wunderbar dazu, das kann ich euch Versichern. Mit ein paar frischen Beeren, Knusperperlen und Baisers dekoriert steht das Naked Cake Törtchen doch eigentlich perfekt angezogen auf eurem Kaffeetisch, meint ihr nicht auch? 
Wenn ihr dergleichen Meinung seid, dann holt die Backformen ganz schnell raus, wir legen los!
SHARE:

Montag, 14. Juni 2021

Himbeer-Schoko Donuts

Donuts liegen ja im Moment total im Trend meine Lieben. Ihr wisst, dass ich hier auf dem Kaffeeklatsch nicht jedem neuen Schnick-Schnack was das Backen betrifft hinterher renne, aber diese kleinen Leckerbissen backe ich schon ganz lange. Auf einer USA Reise habe ich dieses Gebäck vor Jahren kennen gelernt und fand es schon damals sehr lecker. Mir sind nur die Fettgebackenen Varianten einfach viel zu schwer. Außerdem schmecken sie wie alles was in heißem Fett gebacken wird ehrlicherweise am besten wenn sie ganz frisch sind. Maximal noch am nächsten Tag sind die Dinger essbar, danach aber echt nicht mehr. Deshalb bin ich auf dem Kaffeeklatsch dazu über gegangen sie in Donuts-Blechen im Ofen zu backen. So kann ich mit fluffigen aber zugleich saftigen Teigen arbeiten. Meine Donuts mag ich luftig und saftig zugleich und bitte, kein bisschen fettig. Da nimmt man sich gerne einen zweiten von den runden Dingern und genießt sie zu einem Tässchen Kaffee. Heute habe ich ein ganz besonderes Rezept für euch. Einen unglaublich schokoladigen Donut-Teig, den man fast für einen Brownie halten könnte, mit kleinen Himbeerstückchen gebacken und dazu einen super fruchtigen Himbeer Glaze. Mit dem glänzenden Überzug und der schicken Deko sind die Donuts doch ein echtes Highlight auf jedem Sweet Table oder eurer Kaffeetafel. 
Wie sieht es es, habt ihr Lust Donuts zu backen um die euch jede Bäckerei beneiden würde? Dann legen wir jetzt los, schmeißt den Backofen an!
SHARE:

Donnerstag, 10. Juni 2021

Schoko-Erdbeer Eistüten Cupcakes

Ich weiß ja nicht wie das bei euch so ist meine Lieben, aber in meinem Frierer schlummern immer wieder mal vorgebackene Tortenböden oder Kuchenabschnitte. Auch der ein oder andere Ganache oder Buttercreme Rest liegt unbeachtet in so manchem Gefrierschrank. Deshalb heißt es heute tatsächlich mal bei mir, der Ofen bleibt aus! Was meint ihr, sehen die "No-Bake" Eistüten Cupcakes die ich gemacht habe nicht einfach zauberhaft aus. Ich gestehe es, bin immer selber wieder aufs neue in diese Art Cupcakes zuzubereiten verliebt. Auf einem Sweet Table oder kleinem Kuchenbüffet sind das doch echte Hingucker. Egal ob für eine Baby Shower Party, den runden Geburtstag oder Hochzeit, so fein dekoriert in zarten Farben finde ich sie wunderschön. Die schwarzen Eishörnchen bilden einen tollen Kontrast dazu, findet ihr nicht auch? Die Eiswaffeln bekommt ihr übrigens in vielen tollen Farben und sogar verschiedenen Aromen, hier lohnt sich wirklich mal ein Blick ins Internet. Ansonsten bekommt man die Eiswaffeln auch in fast jedem großen Supermarkt. Gefüllt sind sie mit einer leckeren Cake-Pop Masse und einem fruchtigen Beerenkompott. Als Topping gibt es dann eine Schoko und eine Erdbeer Buttercreme. Was meint ihr, habt ihr Lust auf ein paar Schoko-Erdbeer Eistüten? Von mir aus kann es los gehen, es gibt auch einige tolle Tipps die ich euch dazu natürlich im Rezept mit verrate.
SHARE:

Dienstag, 8. Juni 2021

Kokos-Ananas-Yuzu Torte

Ich muss ehrlich sagen meine Lieben, so langsam bekomme ich immer mehr Freude daran Patisserie Torten zu machen. Im französischen nennt man diese Art von Gebäck "Entremet". Es gibt meist einen zarten Kuchenboden auf dem verschiedenen Mousses und Fruchtspiegel geschichtet sind. Oft sind diese kleinen Kostbarkeiten mit einem Mirror Glaze oder Velvet Spray überzogen. Aber ich finde die tollen Schichten können sich auch so sehen lassen. So ein Entremet hat gar nichts mit einer schweren Buttercreme Torte gemein. Man sticht durch zarte, cremige Schichten mit der Kuchengabel und erfreut sich an feinen Aromen und außergewöhnlichen Früchte die sich darin verstecken dürfen. Für dieses Törtchen habe ich einen Kokosbiskuit gebacken, darauf hat es sich erst einmal ein Kokos-Mousse gemütlich gemacht. Ein Fruchtspiegel aus Ananas, Yuzu und einem Hauch Kardamon sowie ein entsprechendes fruchtiges Mousse kommen noch dazu. Zum Abschluss hab ich dann noch wie ich finde echt einen rausgehauen. Dekoriert ist mit selbst kandierter Ananas und Kumquats, eine Art Zwergorangen und luftigen Sahne-Mascarpone Tupfen. Das Fruchtpüree für den Fruchtspiegel und das Mousse habe ich als Fertigprodukt gekauft, das erkläre ich weiter unten im Rezept. Aber keine Bange, ich gebe euch natürlich eine Alternative dazu. Denn ein Fruchtpüree kann wirklich jeder selber zu Hause köcheln. Schaut euch auf alle Fälle den Anschnitt an, der wird euch Lust darauf machen, diese leckere und sommerlich frische Torte selber machen zu wollen. Es lohnt sich, das  kann ich euch Garantieren, wenn ihr den ersten Bissen probiert habt werdet ihr mir sicher zustimmen.   
SHARE:

Donnerstag, 3. Juni 2021

Pistazien-Himbeer Macarons

Mal ehrlich meine Lieben, machen diese pink-grünen Macarons Schätzchen nicht schon beim Anschauen gute Laune? Sie verraten euch schon ein wenig darüber was sich zwischen ihren zarten Mandelschalen versteckt. Eine feine Pistazien Buttercreme mit einem fruchtigen Himbeerkern. Wenn ihr die zum Nachmittagskaffee für eure Familie oder Freunde reicht, wollen die gar nicht mehr nach Hause gehen. Also nicht zu großzügig sein, sicher euch ein paar davon in euren Vorratsdosen. Das ist natürlich nur Spaß ihr Lieben, denn was gibt es schöneres als liebe Gäste ein wenig zu Verwöhnen. Das gute an Macarons ist ja, das ihr sie fertig gefüllt im Frierer parken könnt und so immer etwas zum Anbieten im Haus ist. Habt ihr noch Puderzucker und gemahlene Mandeln im Schrank, wenn ja dann nichts wie ran an den Mixer, denn diese kleinen Schönheiten sind ganz schnell fertig.
SHARE:

Montag, 31. Mai 2021

Schoko Mousse Torte

In Frankreich ist das himmlisch leckere Mousse au Chocolate seit dem 18. Jahrhundert als Dessert zum krönenden Abschluss eines Menüs bekannt und beliebt. Meine Lieben, wer könnte zu einem herrlich luftigen Schokoladen-Schaum auch "Nein" sagen, ich definitiv nicht. Ihr seid hoffentlich Schoko-Liebhaber, denn diese extravagante Mousse Torte, für die ihr nicht mal den Backofen anschmeißen müsst, ist wirklich etwas ganz besonderes. Weiße, Vollmilch und Zartbitter Schokolade werden zu zartschmelzenden Mousses verarbeitet, die auf euren Zungen zergehen werden. Wirklich nicht so süß und glaubt es oder nicht, auch nicht so schwer. Dazu ein Schoko-Cookie Boden mit Mandelstiftchen die für einen feinen Crunch sorgen. Um diese Torte werden "Kuchengabel-Schlachten" an eurem Kaffeetisch geschlagen werden, das kann ich euch versichern. Nein, nur Spaß aber die Köstlichkeit müsst ihr unbedingt mal probieren, denn Schokolade macht glücklich und ein bisschen Glück können wir doch wohl alle brauchen. Bevor wir jetzt mit dem eigentlich ganz einfachen Rezept anfangen,  ihr braucht nur ein bisschen Geduld wegen der Kühlzeiten der einzelnen Mousse Schichten, verrate ich euch aber noch das der 3. April in den USA, Tag des "National Chocolate Mousses Day" ist. Eigentlich völlig unnötig sowas zu wissen, aber ich fand es lustig das die Amerikaner sich das typisch französische Dessert damit so unter den Nagel gerissen haben. Lasst uns also "Trés Francais" sein und legen los!
SHARE:

Donnerstag, 27. Mai 2021

Orangen Mocktail mit Milch-Orangen Crackern


Ihr Lieben, wisst ihr eigentlich, dass der 1. Juni der Tag der Milch ist? Ja, es gibt für fast alles einen speziellen Tag, aber ich finde dieses wundervolle Produkt hat ihn sich redlich verdient. Für mich ist der wertvolle Rohstoff "Milch" einfach nicht aus meiner Küche wegzudenken. Was wären meine Rezepte ohne Milch, Butter, Sahne, Joghurt, Quark oder Mascarpone. Ist es nicht unglaublich was man alles aus dem guten Lebensmittel Milch machen kann? Da gehört für mich selber an erster Stelle der Respekt vor diesen Lebensmitteln bei der Verarbeitung und Verwendung in meinen Rezepten und in meiner Küche einfach dazu. Deshalb freue ich mich sehr, auch in diesem Jahr wieder zusammen mit der bayerischen Traditionsmolkerei Weihenstephan zum Tag der Milch etwas Neues und vor allem Leckeres für euch kreieren zu können. Erinnert euch nur an die letzten beiden heißen Sommer, da ist doch ein neues, erfrischendes Rezept für einen natürlich alkoholfreien Cocktail mehr als perfekt. Ein köstlicher Milch-Orangen Mocktail, der einfach nur unfassbar leicht, schaumig zart und belebend ist. Der wird eure Gäste und Familie bestimmt entzücken. Während ich das gerade so blumig beschreibe, bekomme ich tatsächlich selber wieder Lust auf ein Gläschen dieser Köstlichkeit. Mit dem Besten aus der Milch sind übrigens auch meine dazu passenden Orangen Knusper Cracker gebacken, die müsst ihr unbedingt probieren. Nicht so süß und auch zu einer Tasse Milchkaffee ein absolutes Highlight. Gerade im Sommer ist es doch schön eine feine Kleinigkeit für den Nachmittag als Reserve in eurer Keksdose schlummern zu haben. Für meine Rezepte habe ich übrigens die Haltbare 3,5% Weihenstephan Milch und die feine Weihenstephan Butter verwendet. Wer mich kennt weiß, dass ich die Produkte der bayerischen Molkerei Weihenstephan schon seit vielen Jahren verwende. Lange vor dem Start meines Backblogs habe ich die Milchprodukte schon gekauft. Da weiß ich was ich habe und woher die Produkte kommen. Ein kleiner Tipp von mir bevor ihr hoffentlich voll Ungeduld zu den Rezepten runter scrollt und den Mixer aus dem Schrank holt. Schaut mal auf dem Blog von Weihenstephan vorbei, dort gibt es ganz viele Informationen rund um das Thema Milch, wo sie herkommt, was man alles daraus machen kann. Vor allem das Milch Tasting lege ich euch ans Herz, man glaubt gar nicht wie unterschiedlich ein Glas Milch schmecken kann. So jetzt aber genug erzählt, denn ihr habt sicher schon großen Durst auf einen Orangen-Milch Mocktail und wollt einen Keks dazu knuspern, das will ich doch hoffen. Genießt es also meine Lieben. 
SHARE:

Montag, 24. Mai 2021

Nuss-Vanille Torte mit Walnuss-Krokant

Ihr dürft jetzt wirklich nicht über mich lachen meine Lieben, aber je älter ich werde, desto öfter denke ich an schöne Kindheitserinnerungen zurück. Ohje, irgendwie hört sich jetzt an als ob ich 100 Jahre alt wäre, aber egal. Der ein oder andere von euch kennt meine Uroma Traudchen vielleicht schon, die mir einiges an alten Familienrezepte weiter gegeben hat. Diese Oma wohnte in Aachen gleich neben einer der damals besten Konditoreien der Stadt. Ihr könnt euch denken, das es immer ein besonderer Tag als Kind war, wenn man sich dort ein Stückchen Kuchen oder Torte aussuchen durfte. Allein die großen Schaufenster ließen einen ganz ehrfürchtig davor stehen und schauen. Neben den schönsten Sahne und Creme Torten waren dort der Jahreszeit entsprechend Schoko Figuren und Dekorationen aus Zucker aufgebaut. Wundervolle Schachteln mit Keksen, Pralinen und Petit Fours sahen wie kleine Schatzkästchen aus, so habe ich das als Kind zumindest empfunden. An diesem Ort der Leckereien gab es zwei Tortenspezialitäten die ich ganz besonders gerne mochte. Eine unglaublich leckere "Spezialtorte" aus Marzipan-Nuss Böden, feiner Creme noch mehr Marzipan und dunkler Schokolade. Ganz ehrlich, für das Rezept würde ich was geben und einen "Schweizer Würfel". Dieses Gebäck bestand aus feinstem Baisers-Nuss Biskuit, Vanille Buttercreme und Krokant. Meine heutige Torte für den Kaffeeklatsch habe ich diesem Schweizer Würfel von damals Nachempfunden und ich glaube das Rezept meiner Interpretation dazu ist ganz gut gelungen. Natürlich ist meine Kreation etwas leichter und moderner als es der gute alte Konditor damals gebacken hat, aber geschmacklich kommt meine Torte der Kindheitserinnerung sehr nahe. Vertraut also heute auf meinen Geschmack und glaubt mir, diese Torte ist etwas ganz besonderes. Sie ist übrigens nicht geschichtet sondern in der Form "gewickelt", ein Blick auf den Anschnitt lohnt also auf jeden Fall. Keine Bange sie ist viel einfacher zu machen als eine herkömmliche Torte und der Geschmack ist einfach absolut himmlisch.
SHARE:

Donnerstag, 20. Mai 2021

Erdbeer und Vanille Buttercreme Törtchen

Ihr Lieben, euch kann ich es ja verraten. Meine Mutter isst am liebsten Biskuit gefüllt mit deutscher Buttercreme. Egal was ich sonst so alles backe und es sie probieren lasse, irgendwann kommt der Spruch: "Ach Kind, du könntest ja mal wieder ein Buttercreme Törtchen wie von Oma Maija backen." So wurde ihre Mutter, meine Oma nämlich von uns in der Familie genannt. Aber mal ehrlich, immer das gleiche Törtchen ist ja eigentlich ein bisschen langweilig. Da versuche ich es ihr immer mal wieder im neuen Gewand und mit ein paar anderen Zutaten gemacht unterzujubeln.
Der beste Spruch meiner Mutter ist zur Zeit: "Kind, deine Kuchen werden langsam immer besser." Als mein Mann das gehört hat konnte er es sich nicht verkneifen mir zu sagen: " Weißt du Schatz, da hat deine arme Mutter bisher anscheinend noch kein vernünftiges Stück Gebäck bei dir gegessen." Ich trage es mit Humor und nehme solche Foppereien meiner besten Mama nicht ganz so Ernst. Denn heute gibt es wirklich etwas ganz leckeres für den Kaffeetisch, das ihr richtig viel Freude machen wird. Einen super soften Biskuit gefüllt mit einer deutschen Erdbeer und Vanille Butterceme und ganz viel frischen Erdbeeren dazu. Um mit Früchten in einer Puddingbuttercreme zu arbeiten muss man mit ein paar kleinen Tricks arbeiten, aber die verrate ich euch natürlich im Rezept. Die feinen Waffelröllchen die zusammen mit den frischen roten Früchtchen für die Torte verwendet werden geben einen tollen zusätzliche Crunch und ganz besonderenGeschmack.  Sie lassen das kleine Schätzchen richtig schick aussehen wie ich finde. Was meint ihr, sollen wir schon mal mit dem fluffigen Biskuitboden anfangen, dann klappt's auch mit dem Kaffeetrinken am Nachmittag.
SHARE:

Montag, 17. Mai 2021

Honig und Kirsch Cupcakes

Honig ist doch wirklich etwas Feines meine Lieben. Ich selber mag den hellen Akazienhonig oder einen Orangenblüten Honig so gerne auf meinem Frühstücksbrötchen. In unserem Garten gibt es deshalb auch ganz viele Bienenfreundliche Sträucher und Blumen, die habe ich extra für die kleinen Brummer angepflanzt und das schon vor vielen Jahren. Wer so fleißig meine Apfelbäumchen und Beerensträucher bestäubt, der soll in der warmen Jahreszeit auch reichlich Nahrung im Garten finden. Selbst für den Balkonkasten bekommt ihr heute schon Pflanzen die für Bienen nutzbar sind, also denkt bitte an die fleißige Helfer mit Flügeln. Ihr werdet übrigens sehen, wenn ihr diese Sträucher und Blumen anpflanzt bekommt ihr zusätzliche Gäste. Schmetterlinge mögen diese Gewächse nämlich auch sehr gerne. Für mich gibt es deshalb ab dem Frühling und an sonnigen Tagen, nichts schöneres als das bunte Treiben zwischen den Blüten zu beobachten. Lacht nicht, das beruhigt die Nerven ungemein und macht so viel Freude beim Zuschauen. Jetzt aber genug von Bienchen erzählt, ihr wollt ja wissen was es heute Leckeres für den Kaffeetisch geben wird. Ein saftiger Honig-Muffin, was hätte es sonst wohl sein können, nachdem ich euch von Bienchen und anderen Brummern erzählt habe. Gefüllt mit einer köstlichen Kirsch-Marmelade und einem cremig feinen weißen-Schokoladen Topping mit einem  Hauch Honig für den besonderen Geschmack. Da summt nicht nur das Bienchen um euren Kaffeetisch, nein da werden eure Lieben regelrecht an die Kuchenteller fliegen. Jetzt aber nichts wie ran an den Ofen,  dann sind die köstlichen Cupcakes ganz schnell für den Kaffeeklatsch fertig. 
SHARE:

Freitag, 14. Mai 2021

Schoko-Mango Torte

 Ihr Lieben, ich glaube es ist an der Zeit mal wieder öfters kleine, aber feine Fondant Dekorationen für meine Törtchen zu verwenden. Ich glaube der ganz große Trend zu kompletten Fondanttorten ist ein bisschen "Out" wie man heute sagt. Ganz ehrlich, in meiner Familie wird die süße Zuckerhülle meist auf dem Kuchenteller verschmäht, aber so ein paar ausgefallene Dekorationen oder besondere Elemente sind schon ein echter Hingucker wie ich finde. Außerdem nenne ich ja einen extrem großen Fondant Mould-Schatz mein eigen und den muss ich doch auch ab und an Einsetzen, mein Mann bringt es sonst fertig und schmeißt meine mühsam gesammelten Schätzchen noch heimlich weg. Heute habe ich für euch eine recht exotische Torte gemacht, die ein bisschen Lust auf Urlaub machen soll, zumindest auf dem Kafeetisch. Träumen darf ja wohl noch erlaubt sein, meint ihr nicht auch?  Was verbirgt sich also unter dem Bambus und den zarten Blüten. Ein fluffiger Schoko-Biskuit, gefüllt mit weißer Schokoladen Mascarpone-Sahne Creme und Mango-Pfirsisch für den fruchtigen Akzent. Umhüllt ist das Törtchen mit einer weißen Schokoladen Milchmädchen Buttercreme die ich hier passend zum Thema in kräftigem grün eingefärbt habe und die ganz schnell gemacht ist. Eine himmlisch leckere, nicht so süße Torte die sich mit wenig Aufwand herstellen lässt. Schaut euch unbedingt den Anschnitt an, der macht Lust darauf den Schneebesen zu schwingen!
SHARE:

Montag, 10. Mai 2021

Zitronen und Blaubeer Macarons

Heute wird es fruchtig, frisch und ganz swirlig bunt auf unseren Macaronsschalen meine Lieben. Sehen die himmlisch leckeren Zitronen-Blaubeer Macarons nicht unglaublich Ansprechend aus? Eine erfrischende Zitronen-Buttercreme mit Blaubeer Fruchtkern, wer würde so einen kleinen Schatz nicht zum Kaffee vernaschen wollen. Ich kann da leider nicht nein sagen, aber ihr wisst ja das ich Macaron-Fan der ersten Stunde bin. Zu gerne erinnere ich mich an meinen ersten Besuch bei Ladurée bei einem Städtetrip nach Paris mit meiner Tochter Vanessa. Das beste Kind war damals ganz begeistert von all den schönen Döschen und Schachteln die dort im Schaufenster in all ihren Farben, Formen und Motiven standen, prall gefüllt mit herrlich bunten und atemberaubend köstlichen Macarons. Das wollten wir natürlich unbedingt probieren und haben nach einer gemütlichen Kaffeepause mit feinstem Kuchen, Vanessa hatte Kakao weil sie noch viel zu klein für ein Käffchen war, gnadenlos zugeschlagen. Verzaubert von all den schönen Dingen, habe ich erst an der Kasse gemerkt wie teuer die Dinger waren. Riesenloch im Urlaubsbudget, aber das war uns der Spaß einfach wert. Ich kann es heute manchmal selber kaum fassen, das ich solche Macaronsschätzchen mittlerweile im eigenen Ofen backe. Lasst euch also unbedingt auf diese kleinen französischen Diven ein, ihr werdet sie lieben oder hassen, es gibt nichts dazwischen. Ich lade euch also hiermit zu einem kleinen Bummel durch den Macaronshimmel ein ihr Lieben, lasst uns gemeinsam die Schneebesen schwingen.
SHARE:

Donnerstag, 6. Mai 2021

Rhabarber-Pudding Kuchen

 Muss etwas einfaches und schnell gemachtes eigentlich schlecht sein, meine Lieben?  Ich finde absolut nicht. Wenn die Zutaten stimmen und das Endergebnis die Familie zufrieden mit der Kuchengabel klappern lässt, dann hat man doch alles richtig gemacht. Da muss es dann auch nicht die große Torte sein oder wie seht ihr das? Heute gibt es deshalb auf dem Kaffeeklatsch einen Kuchen, wie ihn schon meine Oma gemacht und gerne gegessen hätte. Ein super saftiger Vanille Kuchen, in dem eine Schicht Pudding direkt mit gebacken wird und dazu frischen Rhabarber als krönenden Abschluss, der sorgt für den frischen Fruchtgeschmack. Bei diesem Kuchen kommt noch Puddingpulver in den Teig, das lässt ihn nicht nur sonnig gelb erstrahlen sondern auch besonders zart schmecken. Noch ein kleiner Tipp bevor ihr zum Rezept geht, wem der Rhabarber oben drauf zu wenig ist und ihr es noch fruchtiger mögt, der legt einfach noch mehr Rhabarber Stückchen auf die untere Teigschicht im Kuchen, das geht wunderbar. Also jetzt aber nichts wie ran an den Backofen, denn dieser Kuchen braucht ein wenig Zeit um abzukühlen und ihr habt doch sicher schon Lust auf ein großes Stück davon.  
SHARE:

Montag, 3. Mai 2021

Himbeer-Schoko Torte

Kennt ihr das Gefühl wohliger Zufriedenheit, wenn man mit seiner Kuchengabel eine zarte Biskuitschicht zerteilt, auf eine zarte, cremige Mousse trifft und einem dabei schon der Duft von frischen Himbeeren in die Nase sticht. Wem  dabei nicht schon das Wasser im Mund zusammen läuft, meine Lieben, ist doch wohl nicht zu helfen, oder was meint ihr?  Manche Sachen passen aber auch einfach zu gut zusammen. Himbeeren und Schokolade sind so ein Traum-Paar und da ich noch einiges an Milchprodukten in meinem Kühlschrank hatte, habe ich die mal für das fluffige Mousse zusammengeworfen. Ja lacht nur, aber man hat doch ab und an Sachen im Kühlschrank die weg müssen und da bietet es sich doch an, etwas ganz besonders Köstliches daraus zu zaubern. Meinem Mann hatte ich übrigens den Anschnitt, nach dem Fotografieren müssen wir natürlich direkt mal probieren, auf den Tisch und ihm vor die Nase gestellt. Nach einem strengen Blick und meine bessere Hälfte kann sehr streng gucken, meinte er: "Das ist aber ein großes Stück Torte, aber lass mal, den Rest kann ich ja wieder in den Kühlschrank stellen. Das schaffe ich nie!" Denkste, mein GöGa, hat das Riesen-Tortenstück wie nichts verputzt. Nachdem ich ihn damit aufgezogen hatte meinte er dann tatsächlich, das die Himbeer Schoko Torte so unglaublich leicht, locker und nicht so süß wäre. Da hätte er mir doch beinah ein Kompliment gemacht der alte Charmeur. Ich denke da ist das Ziel für Torten-Glückseligkeit erreicht, was meint ihr? 
Keine Bange, die Torte ist wirklich nicht so aufwendig und braucht nur ein bisschen Zeit um später im Kühlschrank fest zu werden. Habt ihr also Lust schon mal mit dem Schoko-Biskuit anzufangen, denn ohne den wird es nichts mit unserem Törtchen und bestimmt gibt es doch am kommenden Wochenende, eine Person der ihr diese Torte schenken könntet ? Ich sag nur Muttertag !
SHARE:

Donnerstag, 29. April 2021

Erdbeer-Zitronen Gugel mit Erdbeer Glaze

Ihr kennt ja meine Begeisterung für den Gugelhupf meine Lieben. Ich finde so ein Stückchen saftiger Rührkuchen, ist einfach immer fein zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Hübsch in Form gebacken sind diese Kuchen immer gern gesehen und ganz schnell verputzt. Bei uns ist das zumindest so, ihr wisst ja, mein Mann ist bekennender Trockenkuchen-Fan. Dafür lässt er tatsächlich jedes Stück Torte stehen. Dabei ist nur immer "Aufpassen" angesagt. Denn wenn ich die Gugel nach dem Backen aus der Form stürze und sie auf dem Küchentisch auf das abkühlen warten, kann es passieren das plötzlich ein Stück daraus wie von Zauberhand verschwunden ist. Jetzt lacht nicht, ich lege immer einen Zettel neben den Kuchen auf das Abkühlgitter auf dem steht: "Finger weg, sonst Finger ab!" Mit dem Zusatz:" Der muss noch fotografiert werden." Dann ist meine bessere Hälfte ganz geduldig und wartet brav ab. Wer brav ist, wird bei mir natürlich belohnt. Es gibt einen super saftigen Zitronen Gugel mit einem Swirl aus frischen Erdbeeren, der mit einem unglaublich leckeren Erdbeer-Glaze überzogen ist. Jetzt aber genug "Gegugelt" wir fangen mit dem Backen an, damit das Zitronen-Erdbeer Schätzchen ganz schnell auf eurem Kaffeetisch steht und in dicke Scheiben geschnitten werden kann.
SHARE:

Montag, 26. April 2021

Stachelbeer Macarons mit Pistaziencrunch

Ein Leben ohne Macarons ist möglich, aber für mich Sinnlos. Nein, Spaß beiseite meine Lieben. Nichts entspannt mich mehr als ein paar Bleche Macaronsschalen in meiner Küche zu backen und mir feine und außergewöhnliche Füllung dafür auszudenken. Dabei arbeite ich gerne mit einer schnellen Buttercreme, die nicht so süß ist, aber einen tollen Stand behält. Selbst wenn man Marmelade oder Frucht unter die Marshmallow Fluff Buttercreme zieht, bleibt die schön glänzend und fein. Bei dieser Füllung habe ich mit einer selbstgekochten roten Stachelbeer Marmelade, erst eine Buttercreme  abgeschmeckt und mit dem Rest einen Fruchtkern in die kleinen Schätzchen gegeben. Dazu kommt noch ein wenig Pistazien-Crunch, klingt das nicht absolut köstlich und kein bisschen 08/15?! Das Rezept für den Nuss-Crunch und die leckere Marmelade verrate ich euch natürlich auch im Rezept. Alternativ nehmt ihr einen fertigen Krokant oder ein Glas Konfitüre aus dem Supermarkt Regal wenn es schnell gehen soll. Aber ich kann euch sagen, diese Kombination ist einfach so gut, die solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Lasst uns also den Schneebesen schwingen.
SHARE:

Donnerstag, 22. April 2021

Orangen-Erdbeer Torte

Ihr Lieben, für mich gab es früher nichts schöneres als einen Urlaub am Meer. Auch heute hat für mich Wasser noch immer eine unglaublich beruhigende Wirkung. Egal ob an einem See, am Strand der holländischen Küste oder an Bord eines Schiffes das einen durch sanfte Wellen trägt. Die Farben die Wasser haben kann sind für mich einfach unglaublich. Von zartem grün bis türkis-blau und reinem kristallklar, dabei aber immer unfassbar schön wie ich finde. Von diesen Farben habe ich mich zu meiner kleinen Torte inspirieren lassen. Jetzt lacht bitte nicht über mich, wenn ich das hier so romantisch Ausdrücke. Für die Deko habe ich dabei mit asiatischem Reispapier gearbeitet und damit zwei ganz schnell und einfach hergestellte Phantasieblüten gemacht. Wie das geht erkläre ich euch nach dem eigentlichen Torten-Rezept. Sicher seid ihr schon gespannt was gutes unter dem "Blauen Träumchen" versteckt ist. Ein super saftiger Mandelkuchen, der ohne Mehl aber mit ein wenig gemahlenem Zwieback gemacht wird. Dazu eine super leichte und feine Orangen-Sahne Füllung, nicht so süß und einen Ticken fruchtig-herb. Dazu passen die süßen Erdbeeren dann einfach nur unglaublich gut. Umhüllt ist das Schätzchen von einer schnell gemachten weißen Schoko-Milchmädchen Buttercreme, schaut euch bitte unbedingt den köstlichen Anschnitt an. Ihr werdet sicher begeistert sein und sofort die Küchenmaschine anwerfen wollen, los geht's.  
SHARE:

Montag, 19. April 2021

Vanille und Kirsch Törtchen

Kleine, feine Törtchen von denen nimmt man doch am Kuchenbuffet zu gerne mal eines. Von der Optik überzeugen solche Patisserie Schönheiten oft mit glänzenden Mirror Glaze Oberflächen, verführerischer Samt Optik oder raffinierten Schokoladen Dekorationen. Mit normalen Kuchen haben sie oft nicht viel gemeinsam, denn ihr Innenleben ist meist luftig leicht und besticht durch aufregende Fruchtfüllungen und Aromen. Warum also nicht einmal selber solch kleinen Törtchen eine Chance geben auf der heimischen  Kaffeetafel ihren Platz zu finden. Ich selber versuche dabei immer mit Zutaten zu arbeiten die es in jedem Supermarkt zu finden gibt. Aber ein paar Silikonformen und den ein oder anderen Ausstecher sollte man vielleicht schon im Haus haben, dann klappt es auch mit der französischen Patisserie. Aber lasst euch nicht Bange machen, das alles geht einfacher als man denkt und ich habe es schon öfter gesagt. Ein wenig Zeit und Muße für Kühlzeiten ist eigentlich das Aufwendigste bei diesen Schätzchen. In Anlehnung an eine meiner liebsten Torten, der Holländisch Kirsch Torte, gibt es deshalb heute einen zarten Vanille Mürbeteig Boden getoppt von frischen Vanille-Sahne Mousse und einem Kirsch-Fruchtkern. Da Schokolade niemals schaden kann, gibt es davon reichlich als Dekoration und da Blau meine liebste Farbe ist, hab ich den Mirror Glaze einfach mal entsprechend eingefärbt. Ich hoffe ihr könnt mir diese nicht zum Inhalt passende Farbvariante verzeihen, mir war einfach danach. 
Also, wer hat Silikonformen im Haus und will mal eben sechs kleine Törtchen zaubern?
SHARE:

Donnerstag, 15. April 2021

Limetten-Kokos Herzen

Bei mir ist einfach immer Zeit für ein leckeres Plätzchen zum Kaffee. Denkt das ich da ein bisschen komisch bin meine Lieben,  aber ich greife gerne in die eigene Keksdose. Denn da weiß ich was ich habe. Mal ehrlich, in manchen Plätzchen-Packungen die es zu kaufen gibt, schmeckt der Inhalt wie die Wüste Gobi, trocken und eigentlich nach nichts. Da stelle ich mich lieber in die Küche und backe mir einen kleinen Vorrat, den der ein oder andere Besucher gerne zu einer Tasse Kaffee nascht. Heute gibt es deshalb mal eines meiner liebsten Keks-Rezepte für euch. Etwas wirklich ganz Besonderes für eure Plätzchendose, die wird sich freuen kann ich euch sagen. Limette und Kokos geben den kleinen Herzen einen ganz besonderen Geschmack und der süß-saure Limetten Guss unterstreicht das tolle Aroma noch. Also bloß nicht nur Kekse zur Adventszeit backen meine Lieben, denn diese kleinen Schätzchen schmecken doch das ganze Jahr über. Nichts wie ran an den Backofen, die Limetten-Kokos Herzen sind ganz schnell fertig und ein kleiner Vorrat muss vor Krümelmonstern bewahrt werden. 
SHARE:

Montag, 12. April 2021

Schokoladen, Pistazien und weißes Schokoladen Törtchen

Heute wird es ganz elegant und trotzdem modern bei meinem neuen Rezept auf dem Kaffeeklatsch wie ich finde meine Lieben. Ihr wißt ja, ich probiere mit Begeisterung immer mal wieder etwas Neues aus. Mit Isomalt habe ich für das köstliche Törtchen aus Vanille und Schoko Böden, die mit feinster Pistazien und weißer Schoko-Creme gefüllt sind, ein kleines Zucker-Segel gemacht. Sehen die zarten gelben Rosen darin dekoriert nicht absolut zauberhaft aus. Die Buttercreme außen um die Torte ist in einzelnen Schichten und Farben ganz wild aufgetragen, den Effekt finde ich total schön und ich hoffe ihr mögt es auch. Alles in allem ist diese Torte nicht schwer zu machen und weniger aufwendig als ihr vielleicht glaubt. Zu vielen schönen Anlässen kann man so ein Törtchen in ganz individuellen Farbnuancen und ganz nach eigenem Geschmack dekoriert herstellen. Bestimmt kennt ihr doch jemanden der sich darüber freuen würde, so ein Geschenk macht viel mehr Freude als irgendein ein Staubfänger, glaubt mir. Denkt schon mal an den Muttertag oder einen runden Geburtstag, da wäre diese Torte doch perfekt.  Schaut euch auf alle Fälle den Anschnitt an, der wird euch das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Ich bin mir sicher eure Küchenmaschine steht schon in der Pole-Position und kann es kaum erwarten angeworfen zu werden.
SHARE:

Donnerstag, 8. April 2021

Schoko-Gugel mit Cheesecake und Kirsch Füllung

Ihr Lieben kennt ja meine Vorliebe für den guten alten "Gugelhupf". Hier bei diesem Rezept könnt ihr aber eine sehr moderne Variante des eigentlich klassischen Trockenkuchens erwarten. Ich habe hier eine Art Schoko-Brownie Boden gebacken, der einfach nur mega saftig und unglaublich schokoladig ist. Gefüllt ist er mit einer Cheesecake Masse und ganz vielen Kirschen. Die frechen Früchtchen sieht man leider auf den Bildern nicht so gut, denn die dunklen Sauerkirschen aus dem Glas heben sich bedauerlicherweise nicht so stark vom Schoko-Boden ab wie ich mir das vorgestellt habe. Der Geschmack ist aber absolut sensationell, denn die saftigen kleinen Früchtchen bringen das gewisse Extra in den Gugel rein. Jetzt aber schnell eine schöne Backform aus dem Schrank geholt, die Zutaten bereit stellen und wir legen los. 
SHARE:

Donnerstag, 1. April 2021

Schoko, Malteser und Karamell Cupcakes

Was meint ihr meine Lieben, Schokolade und Karamell ist doch eine Kombination zu der fast niemand nein sagen kann, oder? Ihr wisst ja, das ich immer noch großer Cupcakes Freund bin, deshalb habe ich ein paar meiner liebsten Aromen in diese kleinen Schätzchen gepackt. Denn seien wir doch mal ehrlich, nicht immer braucht es die große Torte oder aufwendige Patisserie um eine kleine Auszeit am Kaffeetisch gemütlich und lecker zu gestalten. Gerade jetzt an den vor uns liegenden Ostertagen braucht keiner noch zusätzlichen Stress in der Küche. Wie wäre es also mit saftigen Schoko-Muffins, die mit knusprigen "Malteser Kugeln" gebacken werden. Getoppt wird das ganze mit Karamell-Buttercreme und ein wenig Salzkaramell. Hier habe ich ein sehr leckeres Fertig-Karamell benutzt, wenn es so gut ist, braucht man für eine kleine Menge Karamell nicht immer alles selber zu kochen. Wie gesagt, machen wir uns keinen Stress, aber lasst uns trotzdem etwas feines zum Kaffee präsentieren. Wer hat also Lust auf ein schnelles und feines Cupcakes Rezept ihr Lieben, dann lasst uns die Rührstäbe schwingen und legen gleich los. 
SHARE:

Montag, 29. März 2021

Ruby Schokoladen und Brombeer Törtchen

Gibt es das noch, Kinder die Gänseblümchen auf der Wiese pflücken und sich Kränzchen daraus basteln? Ich erinnere mich zu gerne daran meine Lieben, als kleines Mädchen war das im Sommer ein schöner Spaß wenn man draußen spielte. Es wurden Ketten, Armbänder und Krönchen aus den weiß-gelben Blümchen gemacht und jedes Familienmitglied das man erwischen konnte wurde damit geschmückt. Das sah oft richtig komisch aus, wenn der Opa bei der Gartenarbeit dann eine Gänseblümchen-Girlande auf dem Kopf trug. Ich weiß nicht warum, aber als ich die kleinen Törtchen gemacht habe, musste ich daran denken. Hoffentlich haltet ihr mich jetzt nicht für ein bisschen splenig meine Lieben und ich hoffe ihr verzeiht mir mein Schwelgen in Kindheitserinnerungen. Dafür gibt es heute ein ganz besonders feines, kleines Rezept für euch auf dem Kaffeeklatsch. Mürbeteig-Tartelettes gefüllt mit einer Ruby-Chocolate Ganache mit Pailetté Feuilletine - das sind knusprige Hippenbrösel, die in der Patisserie gerne für Füllungen verwendet werden - und einem Brombeer Mousse oben drauf. Das sieht doch wirklich schick aus, was meint ihr? Mal etwas anderes, klein, fein und extrem lecker. Habt ihr Lust einen Blick auf das Rezept zu werfen? Keine Bange, wenn ihr keine speziellen Zutaten kaufen möchtet, gebe ich euch ein paar Alternativen die ihr in jedem Supermarkt bekommt, jetzt aber ran an den Ofen ihr Lieben. 
SHARE:

Donnerstag, 25. März 2021

Aachener Poschweck

Ihr Lieben, heute habe ich in der Osterzeit ein echtes Aachener Traditionsgebäck für euch auf dem Blog. Den Öcher Poschweck, dieses süße Hefebrot wird seit dem späten Mittelalter in meiner Heimatstadt Aachen und in der ganzen Region gebacken. In Köln oder weiter weg kennt man ihn schon nicht mehr, was wirklich schade ist. Der saftige Hefeteig, der mit reichlich Butter und Milch zubereitet wird verbirgt nämlich viel köstliches unter seiner braunen Knusper-Kruste. Mandelblättchen, Zitronat und Orangeat, Rosinen oder andere getrocknete Beeren (wer mag) und Zuckerwürfel machen ihn zu etwas wirklich ganz besonderem auf dem Tisch in der Osterzeit und nicht nur dann, das kann ich euch Versprechen. Meine Uroma Traudchen hat ihn nach der Fastenzeit gerne und oft gebacken und traditionell wird das süße Hefebrot mit 3 - 4 Längsschnitten vor dem zweiten Aufgehen in seine ganz spezielle Form gebracht. Ich habe es aber hier mit meiner Ur-Oma gehalten, zu Ostern hat sie die Poschweck Laibe etwas runder geformt und sie kreuzförmig eingeschnitten, ich finde diese  Tradition muss ich einfach beibehalten. Bei Oma Traudchen durfte ich mir immer die erste Scheibe Poschweck abschneiden, wenn er noch richtig warm aus dem Ofen kam. Mit dick "guter" Butter bestrichen, die dann langsam anfing auf der noch dampfenden Scheibe Brot zu schmelzen, war das für mich als Kind einfach Luxus pur und ein echter Gaumenschmaus. Besonders begehrt waren die Scheiben in der sich möglichst viele der Zuckerwürfel verirrt hatten. Ich kann nur hoffen euch für dieses alte Ur-Aachener Traditionsgebäck zu begeistern, denn ihr solltet ihn unbedingt zu Ostern auf eurem Frühstückstisch stehen haben.
SHARE:

Montag, 22. März 2021

Erdbeer-Mascarpone Törtchen zu Ostern

Ein hübsches, kleines Törtchen für den Osterhasen und nicht nur den, das muss auch in diesem Jahr einfach sein. Was meint ihr meine Lieben, so eine frühlingsfrische Torte macht doch der ganzen Familie Freude und zaubert ein Lächeln aufs Gesicht beim gemeinsamen Nachmittagskaffee. Ein wenig darf man sich doch verwöhnen, ich denke das haben wir uns verdient. Was steckt also gutes in dem kleinen Würfel, denn heute habe ich mal nicht in der "normalen" runden Form gebacken. Es gibt einen super saftigen Erdbeer-Wunderkuchen der mit einer feinen Erdbeer-Mascarpone Creme gefüllt ist und ganz viel frische Erdbeer-Stückchen in seinen Schichten versteckt hat. Umhüllt ist das ganze mit einer cremigen, aber trotzdem stabilen Buttercreme, auf der habe ich mich mit glänzender hellgrüner Farbe so richtig ausgetobt. Ich finde auf diesem modernen Törtchen sehen die bunten Kekse einfach wunderbar aus. Mal etwas ganz anderes für den Osterhasen. Aber keine Sorge, ihr könnt die Böden auch in ganz normalen runden 20er Formen backen. Im Verlauf des Rezeptes gebe ich euch dazu Alternativen und einige "Extra-Tipps". Seid ihr also bereit etwas für das Osterhäschen zu backen?
SHARE:

Donnerstag, 18. März 2021

Weiße Schokoladen und Brombeer Cupcakes

Es geht doch nichts über ein paar kleine, feine Cupcakes zum Nachmittagskaffee, meint ihr nicht auch meine Lieben? Diese leckere Nascherei ist so schnell und einfach gebacken und macht trotzdem richtig was her, nicht nur fürs Auge sondern auch für den Gaumen. Für mich selber muss es nämlich nicht immer die große Torte sein, Cupcakes lassen sich auch für den kleinen Kreis vielfältig backen und in den tollsten Aromen und Varianten herstellen. Heute gibt es einen saftigen Vanille-Muffin mit frischen Brombeeren im Teig und einem samtig-zarten weißen Schokoladen Topping. Das ist so schnell gemacht, dass ihr es kaum glauben werdet. Mit ein paar knusperfeinen weißen Schoko-Blättchen und frischen Brombeeren dekoriert, freut sich bestimmt nicht nur das Osterhäschen darüber. Bei so einer Leckerei holen eure Lieben bestimmt sofort die Kuchengabeln raus und sitzen bei "drei" an der Kaffeetafel. Jetzt aber ganz schnell die Muffinförmchen rausgeholt, wir legen los.
SHARE:

Montag, 15. März 2021

Carrot Cake mit Frischkäsebuttercreme und Passionsfrucht

In meiner Kindheit haben wir zu Ostern immer hübsche Oster-Nester aus kleinen Stöckchen und Moos gebastelt. Die hat mein Vater dann zum Ostersonntag an geheimen Stellen im Garten platziert, damit das fleißige Häschen seine bunten Eier und leckeren Süßigkeiten auch Hoppel-schön verstecken konnte. Allein das Basteln und Herrichten war schon reinste Vorfreude. Wir hatten damals ein kleines Holzhaus in der Eifel, in das wir am Wochenende immer fuhren. Raus aus der Stadt und ran ans Wasser der Rur und an die frische Luft. Als Kind liebt man so etwas und vergisst es nie. Ich fand es immer so toll die Nester noch mit Gänseblümchen, Butterblumen und alles was mir so in die Finger fiel zu schmücken. Mein Vater hat mich immer gewähren lassen und mir bei unserem gemeinsamen Basteln immer Geschichten vom Hasen Mümmelmann erzählt, was habe ich das geliebt. Ich wünschte mein Vater könnte von der Torte die ich in Erinnerung an all die schönen Osternester gebacken habe probieren, sie hätte ihm bestimmt gefallen. Nun hoffe ich, kann ich euch ein wenig Freude damit machen und zum Nachbacken animieren. Es gibt einen super saftigen Carrot Cake, denn das Häschen will ja Möhrchen. Gefüllt ist er mit einer Vanille Frischkäse Creme und einer himmlisch fruchtigen Passionsfrucht Marmelade. Dekoriert habe ich mit essbarem Moos, einem einfach zu machenden Mikorwellen Biskuit und ganz vielen bunten Fondant Blümchen und Schmetterlingen. Meine Frage an euch: "Haddu Möhrchen?"  Ich hoffe die habt ihr , denn wir legen jetzt los!  
SHARE:

Donnerstag, 11. März 2021

Orangenblüten Macarons

Ihr Lieben kennt ja meine Vorliebe für Macarons und ich hoffe bloß, dass ich euch nicht mit meinen ständig neuen Rezepten für die kleinen Schätzchen nerve. Leider fallen mir immer wieder andere Füllungen für die feinen Mandelschalen ein und die will ich natürlich mit euch teilen. 
Für mich gibt es fast keinen schöneren Duft als den von Orangen. Wer einmal im spanischen Valencia war, weiß was ich meine. Bei der Orange sind ja zeitgleich Blüten und ausgereifte Früchte an den Bäumen. Wenn man an an so einem Orangenhain oder an einem großen Baum vorbei kommt, ist der Duft einfach unglaublich verführerisch und absolut eimalig. Aber vielleicht empfinde nur ich das so, weil ich dieses Aroma einfach himmlisch finde. Auf alle Fälle solltet ihr ruhig einmal ein paar schöne Rezepte, auch für die herzhafte Küche mit frischem Orangensaft oder Schalenabrieb versuchen. Ich sag nur "Entenbrust mit Orangensauce". Frischer Orangenschalenabrieb hebt euren Kuchenteig ganz schnell auf ein ganz anderes Geschmackslevel und wer einmal selbst kandierte Orangenscheiben hergestellt hat, kauft nie mehr den "Plastikkram" aus dem Supermarkt. Jetzt habe ich hier mächtig Werbung für die saftigen runden Früchtchen gemacht und noch immer nicht verraten womit unsere Macarons denn heute gefüllt sind. Die kleinen französischen Diven haben es nämlich geschmacklich mächtig in sich. Eine feine weiße Schokoladen-Creme mit Orangenblütenwasser abgeschmeckt und einen Orangen-Curd Kern. Den köstlichen Orangen-Curd kann man in guten Feinkostläden kaufen, ich verrate euch aber natürlich auch ein Rezept um ihn einfach selber zu machen. Dekoriert habe ich meine Macarons mit ein wenig Schokolade und Orangen-Knuspercrunch, den hatte ich mir von der Messe aus Birmingham mitgebracht und bei meinen Schätzchen im Vorratskeller gefunden. Was meint ihr, wollen wir mit dem Macaronsschalen backen anfangen, je eher desto besser.
SHARE:

Montag, 8. März 2021

Birnen und Holunder Streuselkuchen

Kennt ihr das auch meine Lieben, es ist Sonntagvormittag, eine anstrengende Woche ist geschafft und jetzt man hat Lust auf etwas Süßes zum Nachmittagskaffee. Aber eigentlich so gar keine Lust sich aufzuraffen um beim Bäcker oder Konditor etwas auf die Schnelle holen zu gehen. Wisst ihr was es bei mir da ganz oft gibt, einen Streuselkuchen wie von "Oma" vom Blech. Der ist ganz flott gemacht und die Zutaten dafür  hat man eigentlich immer zu Hause. Ich belege den Boden meist mit den Marmeladen oder Früchten die gerade zur Hand sind oder schnell weg müssen. Das kennt ja wohl eigentlich fast jeder, oder? Lieber schnell etwas Gutes daraus zaubern, als es hinterher wegwerfen zu müssen. Ich hatte noch zwei Gläser meiner Bratbirnen Marmelade im Keller und das Holunder Gelee passte wie ich fand ganz wunderbar dazu. Ein fluffig feiner Boden und knusprige Streusel, da ruft die Kaffeemaschine doch schon aus der Küche "Macht euch einen Latte Macchiato und nehmt zum Nachmittagsplausch Platz." Wie sieht's aus, wollen wir uns ein Blech Streuselkuchen backen, die Reste werden bestimmt noch mit zur Schule oder zur Arbeit am Wochenanfang mitgenommen.
SHARE:

Donnerstag, 4. März 2021

Schoko-Pistazien Krapferl

Wusstet ihr das in unserem Nachbarland Österreich "Krapferl" der Name für Pätzchen ist, meine Lieben? Ich habe ja eine Schwäche für die Mehlspeisenküche im schönen Alpenland und die Auswahl an Keksen ist dort wirklich immens. Egal, ob man sie nun Krapferl, Plätzchen, Kekse oder Cookies nennt, so eine feine Kleinigkeit zum Nachmittagskaffee ist doch einfach wunderbar. Wer eine gut gefüllte Keks-Dose in seinem Vorratsschrank stehen hat, weiß was ich meine. Für den spontanen Besuch sind die Mini-Leckereien immer sehr beliebt. Bei uns gibt es nur das winzige Problem, ich muss diese Keksdose immer sehr gut verstecken, damit mein lieber Mann sie nicht schon vor dem Besuch plündert. Es ist nämlich schon vorgekommen, da ich unseren Gästen zu einem leckeren Latte Macchiato etwas anbieten wollte und mich schon beim Rausholen der Dose über das mehr als "leichte" Gewicht gewundert habe. Stellt euch vor, außer Krümel waren nur noch zwei Plätzchen darin, da war ich nur ein kleines bisschen sauer auf meinen Mann. Aber egal, Plätzchen backen macht mir das ganze Jahr über Freude und nicht nur in der Adventszeit. Deshalb gibt es immer wieder mal Nachschub für meine Keksdosen. Diesmal einen ganz feinen Teig mit Kakao, der wunderbar schokoladig schmeckt und nicht so süß ist. Der ist ganz schnell gemacht und wird ohne Ruhezeit einfach aufs Blech aufgespritzt. Gefüllt habe ich die "Krapferl" mit einer köstlichen, flotten Pistazien-Buttercreme, das passt doch einfach wunderbar zu einer Tasse Kaffee.
Sind Plätzchen Liebhaber unter euch? Dann nichts wie ran an die Küchenmaschine, dann stehen diese kleinen Schätzchen ganz schnell auf eurem Tisch um Vernascht zu werden.
SHARE:

Montag, 1. März 2021

Schokoladen Törtchen

Ihr Lieben, was macht man wenn noch eine Riesenschachtel Pralinen im Keller wartet und Lust auf Schoko-Torte angesagt ist ? Ist bei mir doch eigentlich klar, es muss gebacken werden. Herausgekommen ist etwas wirklich feines, dabei ist das Schoko-Bömbchen ganz einfach zu machen. Habt keine Angst, es klingt nach mehr Arbeit als es ist! Bevor ihr nach dem Rezept selber schaut, nehmt euch die Zeit und scrollt mal bis zum Anschnitt herunter. Euch wird das Wasser im Mund zusammen laufen, das garantiere ich. Außerdem finde ich sieht das Törtchen doch auch richtig schick aus, oder?! Das Rezept sollte man also auf alle Fälle für einen der Feiertag oder eine ganz besondere Gelegenheit auf dem Bildschirm haben, die Stücke werden auch ganz bestimmt aus den Händen gerissen. Denn eines wissen wir Hobbybäcker ja ganz genau, mit unseren Torten und Kuchenkreationen können wir ganz viel Freude bereiten. Ist das nicht wunderbar? Zu all der Schokolade im Törtchen habe ich übrigens noch eine Eierlikör Lage als kleines, freches Extra eingebaut, das passt einfach wunderbar dazu. Wenn Kinder mitessen sollen empfehle ich euch diese eine Schicht z.b. durch Pistazien-Aufstrich, Karamell oder aber eine Nuss-Nougat Schicht zu ersetzen, auch das schmeckt extrem lecker dazu.
Jetzt aber genug geplaudert, holt die Form raus denn jetzt wollen wir backen!
SHARE:

Donnerstag, 25. Februar 2021

Haselnuss und Nougat Cupcakes

Klein, fein und so gemein lecker - Cupcakes! Ja meine Lieben, ihr wisst, dass ich Fan dieses Gebäcks bin. Man kann sie so abwechslungsreich gestalten und unglaublich tolle Aromen in so ein kleines Papierförmchen packen. Solche "Schätzchen" dürfen meiner Meinung nach auf keinem Kuchenbüffet oder Sweet Table fehlen.  Ganz ehrlich, sie sind einfach viel schneller gemacht als eine große Torte. Für den kleinen Haushalt allemale besser was die Portionen betrifft. Heute habe ich euch eine ganz feine Kombination für den Kaffeetisch gebacken. Ein luftiger Haselnuss-Muffin (wer mag kann hier natürlich die Nüsse nach seinem Geschmack austauschen), gefüllt mit Nuss-Nougat Creme und einem schnellen Karamell Topping. Dekoriert habe ich mit allem was so im Vorratskeller zu finden war. Keks-Knusperstängchen, Mini-Pralinen, Schoko-Streusel und meine XXS-Schoko-Täfelchen. Die mache ich mit einer Mould selber und habe immer ein paar auf Reserve, das kann ja nie schaden, oder?
Gerade nach einem hektischen und stressigen Tag, macht es doch doppelt Freude sich mit einer Tasse Kaffee oder Tee und einem Cupcake eine kleine Auszeit gönnen zu können.
Jetzt aber schnell die Muffin-Bleche und Papierförmchen rauskramen, wir fangen an!
SHARE:

Montag, 22. Februar 2021

Käse-Sahne Biskuitrolle mit Mandarinen

Ich oute meinen Mann hier in diesem Post als bekennenden Käse-Sahne Liebhaber und größten Fan dieser klassischen Torte in unserer Familie. Aber was will man in einem 2 oder 3 Personen Haushalt mit einer so riesigen Torte?! Mal ehrlich, manches Gebäck schmeckt einfach frisch am besten und wer will bei warmen Temperaturen auch schon Sahne-Torten ewig aufbewahren, also ich nicht. Bevor ich jetzt aber etwas zu meiner köstlichen, eigentlich ganz klassischen Käsesahne Rolle mit Mandarinen komme, erzähle ich euch doch noch eine kleine Geschichte. Vor etlichen Jahren habe ich Kurse in unserer Familienbildungsstätte in Stolberg bei einem pensionierten Bäcker besucht. Ein so lieber und süßer alter Herr, immer ein bisschen verplant und voller Tatendrang, was haben wir alles bei ihm gebacken und ausprobiert. Seine Kurse habe ich tatsächlich mehrere Jahre lang besucht und einmal im Jahr lud er unsere "Stammtruppe" zu einem geselligen Abend mit ganz viel gutem Essen in seinen Partykeller ein, ja sowas gab es damals noch. Jeder brachte was mit und unser Referent ließ sich nicht lumpen und backte Brote und Torten für diesen Abend. Immer absolute Tortenklassiker! Einmal war dann bei ihm die Käsesahne Torte dran, ein Riesentrümmer von gut 30cm Durchmesser und einer beachtlichen Höhe, das Ding sah so gut aus. Was soll ich euch sagen, mein Mann hat 4! Stück davon gegessen, ich habe mich so geschämt. Weil ich dachte die Anderen würden denken mein Mann kriegt zu Hause nichts. Aber der gute Herr Brodmüller hatte seinen Spaß, weil er es so schön fand das seine Torte so gut ankam und hat ihm das letzte Stück am Ende des Abends noch für zu Hause eingepackt.  Mein Mann hat es ganz stolz an der versammelten Mannschaft vorbei zur Tür rausgetragen. Für so eine große, tolle Torte fehlt es uns im Moment leider an Personen die sie essen würden, deshalb gibt's heute "nur" ein köstliches und schnell gemachtes Käsesahne-Röllchen für euch. Ich hoffe aber das ihr die sahnig-frische Rolle genauso mögt wie meine bessere Hälfte.
SHARE:
Blogger templates by pipdig