Donnerstag, 1. Dezember 2022

Nougat-Marzipan Torte

Heute gibt es gleich zwei kleine, weihnachtliche Törtchen auf einen Streich auf dem Kaffeeklatsch für euch meine Lieben. In den Untiefen meines Vorratskeller habe ich meine alte Stern- und Mondbackform herausgekramt und einen leckeren Schoko-Kuchen darin gebacken. Das ganze funktioniert aber auch ohne Formen, dann backt ihr einfach 2 Blechkuchen und schneidet die Formen mit einer einfachen Papierschablone die ihr euch in den verschiedensten Formen und Größen kostenlos aus dem Internet herunterladen könnt aus. Beides ist ganz einfach und schnell gemacht und sehen die beiden Törtchen nicht wunderbar auf dem Kaffeetisch aus. So lecker gefüllt mit einer Nougat und einer Marzipan Creme sind die ganz schnell von den Kuchenplatten verschwunden. Diese beiden Zutaten sind übrigens die Lieblinge meiner Mama und die möchte ich gerne immer mal wieder mit einer kleinen Nascherei verwöhnen. Sicher habt ihr doch auch den ein oder anderen lieben Menschen dem ihr mit etwas selbst gebackenem Freude machen könnt. Was meint ihr, fangen wir an?
SHARE:

Montag, 28. November 2022

Schoko-Pfefferminz Plätzchen

Schokolade und Pfefferminz passen einfach aufs Köstlichste zusammen meine Lieben, das kann ich euch versichern. Wer die feinen Schoko-Minz Täfelchen mag , die es in jedem guten Supermarkt zu kaufen gibt, wird zu meinen Plätzchen ganz bestimmt nicht "Nein" sagen. Natürlich ist das kein einfacher Keks, denn hier wird noch eine feine Ganache-Füllung vorbereitet und dazu noch festlich und ganz zuckersüß dekoriert. Wer die rosa Royal Icing Bäumchen nicht aufspritzen will, taucht die gefüllten Kekse wenn er mag, einfach zusätzlich in dunkle Schokolade, das schon mal als Alternative für euch ihr Zuckerbäcker-innen. Habt ihr denn jetzt Lust bekommen einen Blick auf das Rezept zu werfen und die Küchenmaschine rotieren zu lassen? Der Teig ist ganz  schnell vorbereitet und die feine Ganache könnt ihr gerne auch schon 1-2 Tage vor dem füllen herstellen, wollen wir anfangen? 
SHARE:

Donnerstag, 24. November 2022

Vegane Lotus-Kirsch Torte

Vegan ist ja schon lange kein "Trend" mehr, sondern für viele die Alternative in ihrer Küche und Ernährung. Ich gestehe es, habe mir da lange Zeit, was die Rezepte hier für den Kaffeeklatsch betrifft nicht so viel Gedanken darüber gemacht, bei mir gab es keine vegangen Gebäcke. Bis zu meiner Teilnahme und den Dreharbeiten im Dezember 2021 beim VOX Back-Wettbewerb "Allererste Sahne" hatte es tatsächlich nur ein veganes Rezept auf meinen Kaffeetisch und in mein Register geschafft. Bei den Aufnahmen in Köln habe ich aber nicht nur super nette Menschen die genau so Backverrückt waren wie ich kennen lernen dürfen. Nein, ich musste auch noch am Final-Tag eine vegane zweistöckige Torte quasi aus dem Hut zaubern. Glaubt mir, da habe ich wirklich Blut und Wasser geschwitzt, das Ganze lief ja dort ohne Rezeptvorlage ab. Ganz ehrlich, ich hatte mir ein einziges veganes Biskuitrezept angelesen und das habe ich dort zum ersten Mal in meinem Leben gebacken. Was soll ich sagen, hat sensationell geklappt und ich habe mir mit meiner Torte letztendlich den Wochensieg schnappen können. Ab danach hat mich der Ehrgeiz gepackt, das kann ich euch hier verraten. Ich wollte mir selbst beweisen das ich auch ohne tierische Produkte etwas Tolles backen kann! Seither mache ich also immer mal wieder vegane Rezepte hier für den Kaffeeklatsch und hoffe ihr habt Freude daran. Heute gibt es wie ich finde, eine nicht nur eine richtig hübsche sondern auch absolut köstliche Lotus-Kirsch Torte. Die wird hoffentlich nicht nur für die Veganer unter euch begeistern. Mit dieser veganen Torte zaubert ihr sicher ein Lächeln auf die Gesichter eurer Gäste in der Adventszeit oder zum Weihnachtsfest und der Geschmack kommt hier, seid da versichert, kein bisschen zu kurz. Unglaublich saftige Böden in denen sich gemahlene Lotus Kekse verstecken, dazu eine ganz zarte Creme mit noch mehr Kekskrümelchen darin und ein leckeres wunderbar fruchtiges Kirschkompott. Da greift man am Kaffeetisch gerne zu. Also nichts wie ran ans Rezept und lasst uns den Mixer anschmeißen, dann klappt es auch mit dem veganen Weihnachtstörtchen.
SHARE:

Montag, 21. November 2022

Maronen Spritzgebäck

Sei ewigen Zeit steht bei uns in der Familie in der Vorweihnachtszeit "Spritzgebäck" ganz oben auf der Plätzchenliste. Im Normalfall ist der Teig schnell gemacht, braucht keine langen Ruhezeit und oft reicht ein Spritzbeutel mit Tülle aus um leckere Kekse auf's Backblech zu zaubern. Dieses Jahr möchte ich euch mal ein paar besondere Spritzgebäck Rezepte auf dem Kaffeeklatsch vorstellen meine Lieben. Esskastanien oder auch Maronen genannt sind sind aus der Herbst und Winterküche wirklich nicht wegzudenken, gerade als Beilage zu Wildgerichten schmecken sie einfach wunderbar. Es ist eigentlich sehr schade, dass die Maronen bei uns so selten beim Backen zum Einsatz kommen, denn ihr feiner, leicht süßlich, nussiger Geschmack ist wirklich extrem lecker. Lasst euch mal darauf ein und probiert das einfache und doch ganz besondere Maronen Spritzgebäck einmal aus, ihr werdet es lieben.
SHARE:

Donnerstag, 17. November 2022

Zimtstern Gugelhupf

Für mich sind Zimtsterne einfach die ultimativen Weihnachtsplätzchen. Ganz ehrlich meine Lieben, in einer Keksdose die mit Zimtsternen gefüllt ist, könnte ich baden. Kleiner Scherz, also wenn ich reinpassen würde.. Den Geschmack dieses feinen, weihnachtlichen Gebäcks, finde ich einfach wunderbar. Nussig, zart-schmelzend und doch leicht knusprig, dazu das feine Zimt-Aroma, mehr Vorfreude auf das Christkind geht nicht wie ich finde. Warum also nicht mal einen Gugelhupf damit backen, habe ich mir überlegt. Warum die köstlichen Sterne nur immer einfach so Vernaschen.  Der Zimtstern Gugelhupf ist so unglaublich saftig und fein, für den lässt eure Familie sicher glatt die große Torte stehen. Habt ihr Lust mal einen Blick auf das Rezept zu werfen? Ich bin mir sicher die meisten Zutaten werdet ihr zu Hause haben und der Gugelhupf steht dann ganz schnell auf eurem Tisch und ist sicher noch schneller von euren Kuchentellern verschwunden wie ich fürchte.  
SHARE:

Montag, 14. November 2022

Amarena-Mohn Spritzgebäck

Heute gibt es ein leckeres Spritzgebäck Rezept für die Mohn und Kirschfreunde unter euch meine Lieben. Ein super feines, schnell gemachtes Plätzchen köstlich gefüllt mit Kirschmarmelade und einer halben Amarena Kirsche, bin ich nicht sparsam. Da können wir glatt die doppelte Menge Plätzchen backen. Wenn ihr diese Kekse zum Kaffee serviert und das hoffentlich nicht nur im Advent und der Vorweihnachtszeit, werdet ihr viele Komplimente für den besonderen Geschmack bekommen. Mal ehrlich, sehen die hübschen Keksblumen nicht ganz zauberhaft aus, da will man doch direkt los zugreifen. Die Kombination des knackigen Mohn im Plätzchen selber und dazu die feine süße der Kirschen finde ich einfach wunderbar, halt mal etwas anderes. Außerdem lässt sich der feine Teig einfach wunderbar mit einem Spritzbeutel aufdressieren, so sind die Plätzchen schnell bereit für den Backofen. Mein Tipp hierfür, lasst den Teig nicht in der Schüssel stehen, sondern gebt ihn sofort in den Spritzbeutel und verarbeitet ihn. So ist die Konsistent nämlich immer perfekt, die Masse zieht nicht an, sprich wird nicht fest. So könnt ihr ohne Kraftaufwand hübsche Tupfen aufspritzen. Jetzt hoffe ich gibt es auch bei euch reichlich Krümelmonster die es kaum erwarten können ihre Plätzchendosen bis zum Rand mit Köstlichkeiten zu füllen. Also keine Müdigkeit vortäuschen, wir fangen an, holt den Mixer aus dem Schrank, dann ist das Amarena-Mohn Spritzgebäck ganz schnell bereit für die Keksdose.
SHARE:

Montag, 7. November 2022

Butter Spekulatius

Was darf auf eurem Plätzchenteller im Advent auf keinen Fall fehlen meine Lieben? Bei unserer Familie ist das der Klassiker überhaupt "Spekulatius". Den gibt es ja in verschiedenen Varianten und ich frage mich warum eines unserer Lieblingsrezepte es bisher noch nicht auf den Kaffeeklatsch geschafft hat. Denn der Butterspekulatius ist nicht nur super lecker und unglaublich fein, seine weihnachtlichen Gewürzen bringen euch direkt in eine fetsliche Stimmung, hoffe ich zumindest. Er ist außen schön knusprig und innen zergeht er regelrecht auf der Zunge. Ich finde es einfach so unglaublich gemütlich mich in der kalten Jahreszeit, einfach mal mit einem Latte Macchiato und ein paar dieser besten Spekulatius Keksen auf dem Sofa niederzulassen. Mich unter eine Decke einzumümmeln, ein gutes Buch aufzuschlagen und dann einfach nur zu genießen und mal überhaupt nichts zu tun. Denn das schöne am Spekulatius ist, der lässt sich wunderbar auf Vorrat backen, hält richtig lange und behält dabei seinen feinen Geschmack, denn so haben die Gewürzen erst so richtig Zeit darin durchzuziehen. Meine Spekulatius Zapfen habe ich zum Teil mit Zartbitter Schokolade überzogen und andere einfach mit einer Mischung aus Backkakao und essbarer goldener Puderfarbe bestäubt. Ein paar durften auch ein weißes Glitzer-Puderzucker Mäntelchen in die Keksdose tragen. Also nichts wie ran an die Küchenmaschine, denn ich bin mir sicher, ihr habt bestimmt ein paar tolle Ausstecher oder Spekulatiusformen in euren Schränken. Denn der Butter Spekulatius Teig lässt sich wunderbar in Holzmodel verarbeiten, aber auch prima mit einfachen Keksausstechern. Außerdem ist er ideal für die wunderschönen Motiv oder Dekorrollen geeignet, denn der Teig bleibt beim Backen in Form und behält auch seine Muster auf der Oberseite, los geht´s!
SHARE:

Donnerstag, 3. November 2022

Cipriani Torte

Oops, I did it again: Das könnte man bei dieser Torte wirklich sagen meine Lieben. Denn um die perfekte "Cipriani" Torte wurde in meiner Küche lange gekämpft und ich habe schon einmal etwas Ähnliches Zustande bekommen. Die Torte damals war lecker und hat es auch auf den Blog geschafft, aber um meine beste und liebste Tochter richtig zufrieden zu stellen, dafür hat das gute Stück nicht gereicht. Mein bestes Kind wollte das ich mich der Challenge stelle, die perfekte "Cipriani "Torte herzustellen. Nun ich habe es wieder und wieder versucht und mit diesem Prachtstück ist es mir gelungen, sie mit dem identischen Geschmack zu überzeugen! Wenn das mal nichts heißen soll, was sagt ihr? Ich kann euch den fluffigesten Biskuitboden und die vanillig-zarte Konditorcreme nur ans Herz legen. Zusammen mit dem feinen, abgeflämmten Baisers drum herum ein absoluter Genuss auf dem Kuchenteller. Ich kenne wirklich niemanden der diese Torte nicht mag. Übrigens "Cipriani" steht für tolle authentische italienische Restaurants in der ganzen Welt und es gibt auch einige sehr schöne Hotels dieser Firmengruppe. Wenn ihr einmal auf Reisen seid und ein Cipriani Restaurant sehen solltet, es lohnt sich dort einzukehren, denn das Essen ist wirklich phantastisch. Als Abschluss und zum Dessert solltet ihr dann unbedingt ein Stück der berühmten Cipriani Torte probieren. Erschreckt bloß nicht über den Preis für so ein Stückchen "Tortenglück", denn der ist wirklich enorm. Vielleicht macht ihr es wie ich und werdet selber fleißig. Backt euch den Tortenhimmel einfach in eurer eigenen Küche, das ist nämlich gar nicht schwer und eines kann ich euch sagen, es lohnt sich! 
SHARE:

Dienstag, 1. November 2022

Schoko-Oreo Gugelhupf

Gugelhupf geht doch immer oder was meint ihr meine Lieben? Ja ihr habt Recht wenn ihr sagt, da gibt's schon wieder einen Gugelhupf auf dem Kaffeeklatsch. Aber mal ehrlich, so ein himmlisch saftiger und leckerer Rührkuchen, wer kann dazu schon "Nein" sagen. Also aus meiner Familie echt keiner, mein Mann schon mal gar nicht. Aber das wissen ja viele von euch schon länger. Meiner besseren Hälfte kann man mit einem Stückchen Trockenkuchen einfach immer eine Freude machen. Dabei darf der natürlich eines auf keinen Fall sein, nämlich trocken. Deshalb lasse ich mir auch immer wieder neue Rezepte einfallen, damit bloß keine Langeweile am Backofen und auf dem Kuchenteller aufkommt. Heute habe ich einen feinen Schoko und Oreo Gugelhupf für euch mitgebracht. Das gute Stück war so schnell von der Kuchenplatte verschwunden, das ich ihn direkt noch einmal backen musste. Ich muss ja sowie so immer mächtig aufpassen, das sich keiner bei mir zu Hause an meinem frisch zubereiteten Gebäck vergreift. Ab und an vergessen meine Liebsten, das ich die guten Stücke erst einmal für euch fotografieren möchte bevor sie Vernascht werden dürfen. Das hat es schon so manches Mal richtig Ärger gegeben. Bester Spruch meines Mannes war mal: "Dreh den Kuchen doch so nach hinten das man nicht sieht das ein Stück fehlt." Oder noch besser: "Leg doch was Deko drauf." Was für ein Witzbold, da könnte ich echt das Nudelholz rausholen. Aber meist lache ich nur darüber und lass den Backofen einfach noch ein weiteres Mal heiß laufen, denn das "Machen" von Kuchen, Teilchen und allerlei süßen Köstlichkeiten macht mir einfach so viel Freude. Wie sieht es aus, habt ihr Lust einen Blick auf das Schoko-Oreo Gugelhupf Rezept zu werfen und habt ihr schon einen Blick auf den leckeren Anschnitt riskiert. Also wenn der nicht Lust darauf macht die Backform aus dem Schrank zu holen, dann weiß ich es auch nicht. Los geht's!
SHARE:

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Pflaumen Käsekuchen mit Streuseln

Ihr kennt sie doch sicher auch meine Lieben, diese "Wohlfühl" Kuchen?! Kuchen die man seit Kindertagen kennt, die man immer wieder gerne backt und sie noch lieber mit seinen Lieblingsmenschen teilt. In unserer Familie sind das Käse- und Streuselkuchen aller Art. Die lassen sich super vorbereiten, sind meist einfach und  schnell gemacht und auf jedem Kaffeetisch auch als erstes von der Kuchenplatte verschwunden. Meine Tochter schimpft immer ein bisschen wenn ich solche Kuchen hier für den Blog backe und euch zeige. Denn natürlich sind sie nicht solche Hingucker wie die große Buttercreme-Torte oder die feine französische Patisserie. Aber für mich haben diese Kuchenklassiker einfach immer und zu jeder Zeit ihren Platz in meinem Backherz, das immer und in erster Linie für den Geschmack eines Gebäcks schlägt. Aus diesem Grund habe ich euch heute auch so ein echtes Leckerschmecker Rezept mitgebracht. Einen köstlichen Pflaumen Käsekuchen der "On Top" noch reichlich knusperfeine Streusel bekommen hat. Ein echter Oma-Kuchen, aber was könnte daran Schlechtes sein? Die feine Käsekuchen-Masse macht es sich auf einem ganz zarten Mürbeteig bequem und die frischen Backpflaumen nehmen nur zu gerne darin Platz. Wenn die Pfläumchen dann noch mit den Zimt-Streuseln zugedeckt werden, kann doch einfach nichts mehr schief gehen. Eines kann ich euch nur raten, öffnet beim Backen nicht das Küchenfenster, der Duft lässt sonst kleine und große Krümelmonster an eure Tür klopfen. Mit einem hübschen, herbstlichen Dekoband um seinen "Bauch" gewickelt sieht er doch richtig schick aus, was meint ihr? Habt ihr Lust auf ein großes Stück, dann legen wir los, denn dieser Kuchen wird euch aus den Händen gerissen, da bin ich mir sicher. 
SHARE:

Montag, 24. Oktober 2022

Pudding-Kirsch XXL Schnecke

Ich gestehe es: Hefegebäcke waren ganz lange Zeit nicht meine liebsten Backwerke. Die waren, so meine Meinung, immer viel zu trocken, nicht fluffig genug und nur am selben Tag an dem sie gebacken wurden für mich genießbar. Lasst es mich mal so sagen meine Lieben: Hefeteilchen fand ich schlicht langweilig. Das hat sich mittlerweile aber gründlich geändert, kann ich euch versichern. Wunderbar fluffig und leicht, saftig und unglaublich wandelbar, so wie meine Pudding-Kirsch XXL Schnecke schmeckt, so muss das feine Hefegebäck einfach sein. Anstatt viele kleine Schneckchen zu backen, machen wir heute mal eine richtig große Hefeschnecke. Das hat einige Vorteile, es lassen sich richtig schöne Kuchenstücke aus dem Teil schneiden und sie wird nicht so schnell trocken wie das bei kleinen Teilchen leider oft der Fall ist. Mal ehrlich, Pudding und saftige Süßkirschen passen doch auch zu gut zusammen. Die XXL Schnecke ist ganz einfach gemacht und ich bin mir sicher ihr werdet sie liebe. Also holt ganz schnell alle Zutaten aus den Vorratsschränken und lasst uns anfangen.
SHARE:

Donnerstag, 20. Oktober 2022

Kürbis Torte mit Frischkäse & gebrannter Mandel Füllung

Heute möchte ich euch mit einer ganz besonderen "Herbst-Torte" begeistern meine Lieben. Dabei möchte ich euch erst einmal mit den inneren Werten meines zauberhaften, kleinen Kürbis überzeugen. Super saftige Kürbisböden, die einen tollen Biss durch feine Mandelblättchen bekommen. Gefüllt mit einer unglaublich feinen Vanille-Frischkäsecreme, die ich mit klein gehackten, gebrannten Mandeln bestreut habe. Kein Angst, die gebrannten Mandeln müsst ihr nicht zwingend selber machen. Mittlerweile bekommt ihr die in vielen Supermärkten und Discountern, aber ein Rezept - wie von der Kirmes - bekommt ihr natürlich auch von mir verraten. Ihr fragt euch natürlich, warum ist der Kürbis in einem zarten Rosé gemacht und nicht in herbstlichem Orange? Aber mal ehrlich, warum nicht mal eine ganz andere Farbe wählen. Mein großes Vorbild, was verspielte Kuchen und Tortendekorationen betrifft, ist ja die wunderbare Peggy Porschen. Bei ihr darf es auch im Herbst rosé, hell-gelb oder in einem zarten blau Ton sein, was ihre Torten und Cupcakes betrifft, mal ehrlich warum auch nicht! Dekoriert ist das ganze mit Blüten aus koreanischer Glanz-Buttercreme, die sich wunderbar färben und spritzen lässt, das Rezept und einige Infos dazu schreibe ich euch ganz unten im Verlauf des Rezepts. So eine üppige Blumen Deko ist natürlich immer etwas aufwendiger, ich verrate euch aber im Rezept einige Tricks wie ihr auf einfache Weise eine tolle Herbst-Torte zaubern könnt. Für die Außenhülle, die Kürbisform der Torte, habe ich eine Milchmädchen Buttercreme hergestellt. Die ist easy peasy gemacht und mit einem wirklich einfachen "Kniff" lässt sich die Kürbisform mit so gut wie gar keinem zuschneiden der Böden herstellen. Man braucht nur ein wenig mehr Buttercreme dafür. Ich werde euch aber auch Mengen für eine Creme angeben, die ihr verwenden könnt wenn ihr nur eine normale Torte damit herstellen möchtet, damit nicht zuviel übrig bleibt.  Habt ihr Lust mal einen Blick auf das Rezept zu werfen, es lohnt sich heute ganz bestimmt. 
SHARE:

Montag, 17. Oktober 2022

Pistazien-Zitronen Kranz

Es gibt absolute Klassiker die ich für meine Familie immer wieder backe, da geht es euch doch bestimmt genauso meine Lieben?! Den Frankfurter Kranz muss ich bei mir zu Hause immer wieder machen. Ich mache aber auch immer den Fehler und frage meine Besten, "Was soll ich denn schönes für euch Backen." Aber ganz ehrlich, nach dem vierten Frankfurter Kranz in Folge hatte ich so ein kleines bisschen gar keine Lust mehr darauf. Da dachte ich, ich könnte doch mal ein bisschen was anderes daraus machen. Herausgekommen ist ein mega leckerer Pistazien-Zitronen Kranz. Man soll sich ja nicht selber loben, aber das Ding ist einfach nur unglaublich lecker. Super saftiger Pistazien Rührkuchen, Lemon Curd und eine mega köstliche Zitronen Buttercreme. Dafür wird natürlich ein selbstgemachter Zitronen Pudding frisch und ohne "Tüte" von mir gekocht. Nachdem mein Mann den Topf ausgeschleckt hatte - Ja sowas macht der tatsächlich, wenn ich mal für zwei Minuten nicht hin gucke. Wollte er sich doch tatsächlich an der mit Frischhaltefolie abgedeckten Schüssel an meinem Zitronen-Pudding vergreifen. Aber das konnte ich im letzten Moment, mit einem gezielten kleinen Schlag mit dem Schneebesen auf seine Hand verhindern. Ich sag mal so, er war nur ein kleines bisschen erschrocken. Dafür hat er sich später umso mehr auf ein Stückchen des erfrischend, leckeren Pistazien-Zitronen Kranz gefreut. Jetzt aber nichts wie ran an den Backofen, holt die runde Backform aus dem Schrank, wir fangen an und denkt daran: "Rettet den Zitronen-Pudding." 
SHARE:

Donnerstag, 13. Oktober 2022

Weiße Schokoladen und Johannisbeer Red Velvet Torte

Ich bin der kleine Kürbisgeist, von ganz weit her heut angereist, ich habe Hunger gar so sehr, drum gib mir was zum Naschen her. Wer würde an seiner Tür kleinen Geistern und Kobolden bei so netten Sprüchen nicht gerne etwas "Süßes" schenken.  Was meint ihr meine Lieben, ein kleines Törtchen zu Halloween kann doch dazu wohl auch nicht schaden, oder? Die saftige Red Velvet Böden sind mit einer weißen Schokoladensahne und einem leckeren Johannisbeer Kompott gefüllt. Da greifen bestimmt alle kleinen und großen Geister und sämtliche Krümelmonster in eurer Familie mit Freuden zu. Wer mich kennt weiß ja, dass es zu Halloween bei mir Kuchentechnisch nicht zu gruselig werden darf. Es soll lieber "niedlich" gespenstisch und vor allem nicht ekelhaft sein. Bei manchen Grusel-Torten könnte ich trotz aller Mühe wahrscheinlich kein Stück davon essen. Für mich müssen es halt keine Gehirne, Maden oder Würmer auf dem Kuchenteller sein, auch wenn sie nur aus Torte bestehen. Meine Familie lacht sich darüber immer schlapp, denn ich bin als ultimativer "Horror-Grusel" Fan allseits bekannt. Es gibt glaube ich keine Zombie Serie, die ich nicht gesehen habe und Dracula ist ein alter und gern gesehener Freund von mir. Aber wie gesagt, Gebäck darf bei mir nur "niedlich" gruselig sein. Schwenkt auf alle Fälle einmal zum Anschnitt der Weißen Schokolade und Johannisbeer Torte, wenn ihr da nicht die Fangzähne ausfahrt, dann weiß ich es auch nicht. Los geht's ihr kleinen Monster, Zombies und Ghuls lasst uns den höllisch heißen Backofen anschmeißen. 
SHARE:

Montag, 10. Oktober 2022

Walnuss Zopf mit Streuseln

Heute gibt es wieder mal ein leckeres, unglaublich fluffiges  Hefegebäck Rezept für euch meine Lieben. Super zart und mit einer feinen Walnuss-Füllung ist das gute Stück allein schon ein Träumchen. Wenn dann aber noch knusprige Streusel dazu kommen, wird es erst richtig gut. Die Kombination ist wirklich sehr fein, also unbedingt mal probieren und Walnuss passt einfach herrlich zum Herbst, findet ihr nicht auch?  Früher mochte ich selber Hefegebäck ehrlich gesagt nicht besonders, die Teilchen waren mir einfach oft viel zu trocken und langweilig. Aber wenn man immer mal wieder selber an Rezepten tüftelt und so einiges ausprobiert, darf man doch seine Meinung ändern. Ich hoffe ihr gebt mir da Recht. Wenn ihr denWalnuss Zopf zum Frühstück mit guter Butter und vielleicht ein wenig selbst gemachter Brombeer Marmelade serviert, ich garantiere euch, der wird euch aus den Händen gerissen. Deshalb verrate ich euch im unteren Teil meines heutigen Rezeptes natürlich auch noch mein bestes Brombeer Marmeladen Geheimnis, das ist doch Ehrensache. Ach ja, sollte von dem leckeren Walnuss Zopf nach ein paar Tagen noch einige Scheiben übrig sein, macht unbedingt mal "Arme Ritter" aus den Resten, das kann ich absolut empfehlen. Wie sieht es aus meine Lieben, wollen wir den Hefeteig ansetzen, dann hat der Zeit sich ein bisschen auszuruhen und wir können in der Zeit noch ganz gemütlich ein Tässchen Kaffee trinken, bloß keinen Stress beim Backen, denn das soll immer Spaß und Freude machen. 
SHARE:

Donnerstag, 6. Oktober 2022

Bratapfel Cupcakes mit Zimt-Frosting

Wenn die Tage kürzer werden und es draußen mal wieder so richtig ungemütlich ist, finde ich darf man sich ab und an mit einer ganz besonderen Nascherei verwöhnen. Bei uns gibt es dann als Dessert gerne einen feinen, ganz klassischen Bratapfel. Der wärmt Herz und Seele, nicht erst wenn man ihn vor sich stehen hat. Nein, der Duft den er bei der Zubereitung durch das ganze Haus ziehen lässt, ist besser, als jedes teure Parfüm, finde ich zumindest. Dieser Duft erinnert mich immer an meine Ur-Oma Traudchen, denn ihr Bratapfel Rezept wird heute noch bei uns in der Familie verwendet. Außerdem weiß ja der ein oder andere von euch, das ich stolze Besitzerin einiger Apfelbäumchen in meinem Garten bin. Die tragen zwei alte Apfelsorten, nämlich die Sternrenetten und Champagner-Renetten. Diese Sorten sind relativ spät reif und lassen sich den Winter über sehr gut lagern. Ja ich gestehe es, in diesem sehr heißen Sommer habe ich zwar unseren Rasen vertrocknen lassen, aber meine Apfelbäumchen, die habe ich gewässert. Diese Schätze in meinem Garten konnte ich einfach nicht vertrocknen lassen und sie haben es mir mit einer unglaublichen Ernte gedankt. In der ganzen Familie und im Freundekreis konnte ich meine Äpfel verschenken und habe selber noch einen wunderbaren Vorrat. Ich erzähle und erzähle und habe ich euch noch immer nicht gesagt, was es denn heute Gutes zum Kaffee gibt. Aus Ur-Oma Traudchen Dessert-Träumchen habe ich für euch einen unglaublich leckeren Bratapfel Muffin kreiert, der allein ist schon so gut. Getoppt wird das Leckerchen von einem feinen Zimt-Frosting das mit selbstgemachter Bratapfel Marmelade üppig gefüllt ist. Last but not least gibt es als essbare Deko echte Mini Paradies-Apfel, wie von der Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt. Also heute finde ich, lohnt sich ein Blick auf das Rezept echt mal für euch meine Lieben. Denn für alle Komponenten gibt es eine genaue Anleitung, das ist doch wohl Ehrensache, damit diese köstlichen Bratapfel Cupcakes auch ganz bald auf euren Kaffeetischen stehen. Ich bin mir ganz sicher, Marmelade und Paradiesäpfel sind zudem auch als kleines, liebevolles Mitbringsel im Freundeskreis gefragt und sehr begehrt.
Schnappt euch also eure Muffinbleche und holt die Papierförmchen schon mal raus, wir legen los.
SHARE:

Montag, 3. Oktober 2022

Crème Brûlée Tarte

Habt ihr vielleicht auch den ein oder anderen Favoriten was Desserts betrifft meine Lieben? Bei mir sind das tatsächlich das italienische Tiramisu und die himmlisch zarte Crème Brûlée. Wenn ich im Restaurant bin und noch ein ganz wenig Platz nach dem Hauptgang ist, dann wähle ich komischerweise, egal was sonst noch auf der Karte steht, fast immer eines dieser beiden Desserts. Nur ganz selten lasse ich mich da von etwas anderem verführen. Jetzt dachte ich mir, du könntest ja auch mal wieder eine Kuchenkreation aus einem der Beiden machen. Herausgekommen ist eine unglaublich leckere, zarte und feine Crème Brûlée Tarte. Wirklich easy peasy zu machen und einfach nur unglaublich köstlich. Haltet das gute Stück auf alle Fälle auch mal im Hinterkopf, wenn ihr ein Dessert für mehrere Personen braucht oder eines das man gut vorbereiten kann. Denn Feiertage kommen immer schneller als man denkt. Die Tarte selber dannam Tisch,  á la Minute mit der Zuckerkruste abbrennen, das ist dann ein echtes Highlight für eue Gäste. Wie sieht's aus, habt ihr Lust mal einen Blick auf das Rezept zu werfen? Danach bin ich mir ganz sicher, schmeißt ihr direkt die Küchenmaschine an. 
SHARE:

Donnerstag, 29. September 2022

Herbstliche Oreo Torte

Haltet mich für verrückt meine Lieben, aber in diesem Jahr freue ich mich wirklich auf den Herbst. Auf Nebel, kühle Temperaturen und ich wage es kaum zu sagen einen ordentlichen Landregen.
Der Sommer war mir ehrlich viel zu heiß und ich hatte das Gefühl, er hört einfach nicht auf. Von Rasen konnte man in unserem Garten schon lange nicht mehr sprechen, der hatte völlig verzweifelt aufgegeben, hier hätte sich sogar der Steppenwolf wohl gefühlt. Der Herbst ist für mich einfach eine tolle Jahreszeit. Nicht nur meine heißgeliebten Äpfel hängen pflückreif am Baum, es sind auch ganz viele tolle andere Obst und Gemüse-Sorten jetzt zu bekommen. Davon werdet ihr in den nächsten Wochen noch so einiges hier auf dem Kaffeeklatsch mit neuen, köstlichen Rezepten präsentiert bekommen. Heute gibt es aber eine ganz andereTorte für euch. Hier dreht sich alles um den schwarzen Keks, den ganz viele so gerne mögen. Ich sag es mal so, die herbstliche und sehr verspielte Außenoptik meines Törtchens, lässt die inneren Werte diesmal so gar nicht erwarten. Ich sage es ja immer wieder, werft einen Blick auf den Anschnitt. Da wird euch das Wasser im Mund zusammen laufen. Luftig leichte Biskuit-Oreo Böden gefüllt mit einer himmlisch cremigen Mascarpone Creme in der noch mehr Keksbrösel versteckt sind. Wer die diesmal doch etwas aufwendigere Deko weg lässt findet hier ein ganz einfach und schnell zu backendes Tortenrezept für Leckermäulchen jeden Alters. Also, wer hat Lust auf ein Stückchen Oreo Torte? Ich hoffe doch wohl ihr alle!
SHARE:

Montag, 26. September 2022

Peanutbutter and Jelly Macarons

Peanut Butter & Jelly Sandwich, sagt euch das überhaupt etwas meine Lieben? In den USA ist das eines der beliebtesten Frühstücksbrote überhaupt und ganz ehrlich, als ich zum ersten mal davon hörte dachte ich "Kann so etwas überhaupt schmecken?" Die süß-leicht salzige Erdnussbutter und dazu ein säurlich, fruchtiges Beeren-Gelee, diese Kombination ist wirklich lecker. Da ihr mein Faible für Macarons kennt, war es für mich eigentlich schon länger klar, mal eine Füllung mit genau diesen Zutaten für die kleinen Diven zu machen. Machen wir also einen kleinen Trip in die USA, indem wir ein paar der köstlichen Peanutbutter & Jelly Macarons zum Kaffeeklatsch vernaschen. Aber Vorsicht, es besteht Suchtgefahr, denn die Dinger sind einfach zu gut. Noch eine kleine Geschichte am Rande, "King Elvis", für mich einer der größten Rock'n Roll Sänger aller Zeiten, war wohl tatsächlich absolut verrückt nach den kalorienreichen Sandwiches. Er legte sich zusätzlich zur Erdnussbutter und dem Gelee, noch reichlich Bananen aufs Brot. Ist bestimmt mega lecker, aber bringt natürlich wenn man zuviel davon verspeist ganz schnell ein paar Kilos auf die Hüften. Die Gefahr besteht bei unseren Macarons natürlich nicht. Von diesem kleinen, feinen Gebäck nascht man ja nur kleine Mengen. So feine Patisserie soll man genießen und sie nicht wegspachteln als gäbe es kein Morgen. Also keine Angst vor den Kalorien, die schmelzen bei uns schon beim Macarons herstellen wie von alleine. Wie sieht es also aus meine Lieben, fangen wir an?
SHARE:

Donnerstag, 22. September 2022

Orangen Cheesecake

Heute wird es himmlisch cremig, fruchtig und auch noch ganz einfach meine Lieben. Aber mal ehrlich, muss ein leckerer Kuchen denn immer Arbeit ohne Ende bedeuten? Ich finde nicht und da es mal wieder Zeit für ein Stückchen Käsekuchen-Glück war, gibt es heute einen super feinen Orangen Cheesecake für euch auf dem Kaffeeklatsch. Für meine bessere Hälfte, der ein oder andere von euch weiß das sicher, könnte ja jeder Tag "Käsekuchen" Tag sein. Egal ob wie hier, als gebackene Cheesecake Variante oder No-Bake, diese Kuchen werden bei uns regelrecht von der Tortenplatte inhaliert. Also nichts wie ran an den Ofen, wir legen los.
SHARE:

Montag, 19. September 2022

Baiser mit weißer Schokolade & Erdbeer und mit Vollmilch & Knuspernuss

Süß, schaumig und knusperzart, das können doch nur Baisers sein meine Lieben. Mit den entsprechenden "Toppings" sind sie ganz schnell der Renner auf eurem Kaffeetisch. Viel Mühe machen die kleinen Schätzchen nicht, sie brauchen nur ein bisschen Zeit um in eurem Backofen in Ruhe trocknen zu können. Dafür könnt ihr die Baisers super vorbereiten und könnt sie ohne Probleme auf Vorrat backen. Der Name Baisers kommt ja vom französischen Wort Kuss und ich finde so süß und lecker schmecken die leckeren Dinger auch. In Italien werden sie Meringues genannte und angeblich wurden sie um 1600 von einem Zuckerbäcker Namens Gasparini erfunden. Da sag ich mal ganz herzlich: Dankeschön zu der tollen Idee aus Zucker und Eiweiß etwas so Feines zu zaubern.
Habt ihr jetzt Lust auch mal wieder ein paar Baisers zu machen, dann nichts wie ran ans Rezept.
SHARE:

Donnerstag, 15. September 2022

Schweizer Urdinkel Brot

Was gibt es Schöneres, als eine Scheibe frisch gebackenes Brot? Nur mit ein wenig guter Butter und am besten noch warm aus dem eigenen Ofen. Was meint ihr meine Lieben, gilt der alte Spruch noch: "Trockenes Brot  macht Wangen rot." Den sagte meine Uroma Traudchen noch zu mir als Kind. Damals verstand ich nicht, dass dieser Spruch aus der Not heraus geboren war. Denn in früheren Zeiten hatten die Menschen nicht jeden Tag frisches Brot und oft noch weniger "Etwas" auf diesem Brot. Damals waren Butter, Aufschnitt oder Käse, Mangelware. Deshalb sollten wir uns glücklich schätzen, dass es uns heute im Allgemeinen so viel besser geht. Aber, ist es euch auch aufgefallen, dass Brot in den letzten Jahren erheblich teurer geworden ist? Ich selber mag die vielen Billig-Päckchen und immer gleichen Sorten, die man im Discounter oder großen Back-Ketten angeboten bekommt so gar nicht. Was da alles drin ist, das will man oft gar nicht wissen, geschweige denn essen. Deshalb habe ich vor einiger Zeit angefangen mein Brot selber zu backen. Natürlich braucht es etwas Zeit und Geduld, aber es lohnt sich. Ich backe immer mehrere Brote in einem Durchgang und friere sie mir hinterher ein, denn das lässt sich bei frischem Brot ganz wunderbar machen. Die Zutaten bekommt ihr so gut wie in jedem Supermarkt, Bio Läden und vielleicht ist ja auch ein Landhandel oder eine Mühle in eurer Nähe. Dort lohnt es sich besonders für das Brot backen und die dafür nötigen Zutaten mal vorbei zu schauen. Denn da sind die Preise was Mehl, Hefe und Sauerteig angeht, noch sehr angenehm. Ihr habt Lust auf eine Scheibe frisches Schweizer Urdinkel Brot, dann lasst uns anfangen, denn ein bisschen Geduld für die "Gehzeiten" des Teiges muss man schon haben. Noch eines, nun aber wirklich zum Schluss, bevor wir mit dem Vorteig anfangen. Das Dinkelbrot ist ganz besonders für diejenigen unter euch zu empfehlen die an einer Weizenunverträglichkeit leiden, sie können dieses wunderbare Brot ohne Risiko genießen!
SHARE:

Montag, 12. September 2022

Limoncello-Himbeer Torte

Klein, aber Oho das kann ich euch bei diesem Törtchen versichern meine Lieben. Die super luftigen Himbeer Biskuitböden haben nur einen Durchmesser von 15cm, aber dafür wollen sie ganz hoch hinaus. Gefüllt ist das Tortenschätzchen mit einer Zitronen-Limoncello Creme und einem fruchtigen Himbeer Kompott. Wenn Kinder mitessen könnt ihr den Limoncello natürlich aus der Füllung und der Tränke, die ich ebenfalls hergestellt habe weglassen. Aber das erkläre ich euch alles im Verlauf des Rezeptes, also keine Angst vor "Alkohol" im Kuchen. Obwohl ihr zugeben müsst, der zuckersüße kleine Fisch aus Isomalt, den ich hier als Tortentopper verwendet habe, scheint seinen Spaß an einem Gläschen Limoncello gehabt zu haben. So frech wie der niedliche Kerl auf seiner Welle reitet. Das Zucker-Fischchen habe ich im Tortenatelier Süße Kunst bei meiner lieben Tortenfreundin Swetlana Rüland gemacht. Ihr wisst ja wie gerne ich Kurse rund um's Torten und Dekoration derselben besuche, das bildet nicht nur weiter sondern macht auch immer sehr viel Spaß. Da hat der Tag viel zu wenig Stunden wenn man mit Isomalt, Schokolade oder Buttercreme arbeitet. 
Jetzt wollt ihr aber bestimmt erst einmal einen Blick auf den Anschnitt und das Rezept für die köstliche Limoncello-Himbeer Torte werfen, es lohnt sich ganz bestimmt! 
SHARE:

Donnerstag, 8. September 2022

Erdbeer Tarte

Erdbeeren und eine feine Vanille-Creme, was gibt es Besseres? Sind wir da mal ganz ehrlich meine Lieben. Ich hatte das Glück auf dem Markt noch wirklich schöne, unglaublich saftige Erdbeeren zu bekommen, daraus musste doch etwas richtig leckeres zu machen sein. Herausgekommen sind ein ganz mürber, hauchdünner Pate de Sucre als Tarte Boden, gefüllt mit einer super zartschmelzenden Creme de Patisserie und wie könnte es anders sein, ganz vielen frechen roten Früchtchen. 
Als Kind haben wir die Erdbeeren gerne in der Eifel im Wald gesammelt, glaubt mir es gibt nichts köstlicheres als echte Walderdbeeren, aber die sind heute leider so selten geworden das man sie fast nirgends mehr sammeln kann. Diese ganz winzigen Erdbeerchen haben ein unglaubliches Aroma und Duften einfach unglaublich. Achtet auch bei eurem Erdbeer Einkauf einmal darauf, möglichst kleine Erdbeeren zu bekommen, die zudem noch einen richtig tollen Duft haben. Da kann ich euch fast garantieren das die noch "richtig" gut schmecken und kein bisschen weiß und mehlig im Inneren sind. Das ist leider bei den "Riesenfrüchten" ganz oft der Fall die man im Supermarkt finden kann. Hier lohnt es sich echt mal im Hofladen in der Nachbarschaft oder auf dem ein oder anderen "Selbstpflücker" Feld sein Glück zu versuchen. Wenn ihr viel Zeit habt könnt ihr euch auch einmal im Wald und die Büsche schlagen und nach den echten Walderbeeren Ausschau halten, ihr werdet sie lieben.
Jetzt wollen wir aber direkt mal mit dem extrem zarten und gar nicht keksigen Mürbeteig anfangen, denn nichts anderes ist so ein Pate de Sucre eigentlich. 
SHARE:

Montag, 5. September 2022

Schoko-Blaubeer Donuts

Schokolade und Blaubeeren sind ein absolut unschlagbares Duo, das kann ich euch versichern meine Lieben. In kleiner Form, wie hier mit frisch gebackenen Schoko Donuts in denen sich saftige Blaubeeren verstecken, sind sie einfach perfekt für einen gemütlichen Nachmittag mit lieben Freunden. Überzogen sind die Donuts mit einer leckeren Schoko-Glasur, die kann man sich ohne schlechtes Gewissen leisten, denn die kleinen Dinger sind ja gebacken und nicht frittiert. Das macht kalorienmäßig schon viel aus, aber die zählen wir hier auf dem Kaffeeklatsch natürlich nicht. Das habe ich mir bei Gründung meines Blogs vor Jahren nämlich selber versprochen. Super saftig, herrlich schokoladig und ganz schnell gemacht sind die runden Kringel und auch ohne Fondant Deko ein echter Hochgenuss und Hingucker für eure Gäste. Holt schon mal die Donut-Bleche aus dem Schrank oder Keller, dann legen wir gleich mal los oder was meint ihr?
SHARE:

Donnerstag, 1. September 2022

Citrus Macarons

Sauer macht nicht nur lustig meine Lieben! Mit diesen fruchtigen kleinen Diven, ist es doch als würde die Sonne auf eurem Kaffeetisch scheinen. Was sagt ihr, wenn man die feinen Citrus Macarons nur schon ansieht bekommt man Lust darauf sie zu probieren, oder was meint ihr? Die Kombination der zart-säuerlichen Zitrus-Ganache und den süß-feinen Mandelschalen ist einfach nur wunderbar. Mit einem Kern aus Lemon Curd ist das eine so köstliche Einheit, die ihr unbedingt einmal probieren solltet. Ich bin ja ein Riesenfan von Zitrusfrüchten aller Art und deshalb musste ich mal wieder eine neue Füllung für meine kleinen, französischen Schätzchen damit versuchen. Ganz ehrlich, ich ärgere mich heute noch darüber das ich bei einem Besuch der Amalfi Küste keine der berühmten Zitronen mit nach Hause geschleppt habe. Meine Tochter und ich waren bei unserer jährlichen Mutter-Tochter Tour unterwegs und ich hatte meinem Mann hoch und heilig Versprochen, diesmal mal nichts Essbares im Koffer mit nach Hause zu bringen. Meine bessere Hälfte war so stolz darauf das ich mein Versprechen gehalten habe und ich stinksauer, dass ich die herrlichen Amalfi Zitronen nicht mitgebracht habe. Eines kann ich euch sagen, das passiert mir nie mehr. Beim nächsten Urlaub schleppe ich alles was essbar und zolltechnisch erlaubt ist in meine Küche und mache die verrücktesten Sachen für euch damit. Aber jetzt genug von Urlaub und Shoppen erzählt, wir fangen direkt mal mit den Macaronsschalen an, los geht's!
SHARE:

Dienstag, 30. August 2022

Kokos-Ananas Kugeln

Ihr Lieben, manche Sachen sehen völlig unspektakulär aus, schmecken aber einfach nur unglaublich lecker. Bei den Kokos-Ananas Kugeln kann ich euch nur ein kleines Gebäck präsentieren, aber dafür ist der Geschmack absolut riesig. Das hat mir zumindest meine liebe Familie versichert, die regelrecht um jedes einzelne Kügelchen auf dem Kuchenbüffet gekämpft hat. Die Dinger schmecken wie Urlaub in Mini Format und sind wirklich ganz einfach gemacht. Jetzt nicht lachen, die Grundlage sind meine Kokosmakronen mit ganzen Eiern, aber ihr könnt natürlich wenn ihr es eilig habt, auch auf ein Fertigprodukt zurückgreifen. Aber hier lohnt sich selber machen wirklich, denn einen Teil der Kokosmakronen werdet ihr sicher "Pur" vernaschen, da bin ich mir fast sicher. Auf alle Fälle finde ich das Ananas und Kokos einfach so unglaublich gut zusammen passen. Die Kugeln müsst ihr unbedingt mal probieren, also nichts wie ran ans Rezept, dann fühlt ihr euch gleich wie in der Karibik.
SHARE:
Blogger templates by pipdig