Instagram

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Schoko-Mousse Torte mit Haselnuss

Manchmal muss es einfach etwas ganz Besonderes sein, meint ihr nicht auch meine Lieben? Bei dieser Torte die ich heute für euch auf dem Kaffeklatsch gebacken habe, kommen viele köstliche Zutaten zu einem unglaublich feinen, aromatischen Ganzen zusammen. Zarte Haselnuss-Böden gefüllt mit einer feinen Schoko-Mousse, getoppt mit cremig-zarter Vanille-Mascarpone-Sahne. Das klingt doch wunderbar, oder?  Ein Hochgenuss für jede Kaffetafel und ein Hingucker auf dem Kuchenbüffet. Die Haselnüsse für die Dekoration habe ich so zubereitet wie die gebrannten Mandeln auf dem Weihnachtsmarkt, so bekommen sie einen unglaublichen Crunch der perfekt zu den zartschmelzenden Schichten passt. Habe ich euch vielleicht Lust auf ein Stückchen von diesem Prachtexemplar machen können meine Lieben? Dann nichts wie ran an den Backofen und lasst uns den feinen Boden machen, dann steht die feine Köstlichkeit ganz schnell auf eurem Tisch und ihr werdet der Liebling in eurer Familie sein da bin ich ganz sicher. 
SHARE:

Dienstag, 12. Oktober 2021

Macadamia und weiße Schokoladen Cookies

Ich kann nichts dafür meine Lieben, aber für einen leckeren Cookie zum Kaffee habe ich wirklich immer etwas übrig. Da kann ich einfach nicht "Nein" sagen. Vor allem wenn sich richtig gute Zutaten in den kleinen runden Keksen befinden und mal ehrlich, weiße Schokolade und Macadamia Nüsse, feiner geht es doch nicht. Natürlich gibt es Cookies mittlerweile fast überall, in allen möglichen Variationen zu kaufen. Aber schaut mal was ihr da oft für viel Geld an der Kasse in die Einkaufstasche steckt, teuer gekauft und wenn man auf die Zutatenliste schaut graust es einen. Da wimmelt es vor E-Nummern, billigen Fetten statt Butter und Sachen wie Nüsse und Schokolade kann man an einer Hand abzählen. Selbstgemacht sind sie dabei ganz einfach nur unglaublich lecker und super schnell gemacht. Ein kleiner Vorrat der kleinen Schätzchen kann doch in eurer Keksdose nicht schaden, da freut sich der Besuch und eure Familie wird die Finger nicht davon lassen können. Da bin ich mir 100% sicher. Außen knusprig, innen wunderbar zart und ein bisschen "Chewy", so sollen die perfekten Cookies sein. Also nichts wie ran an den Ofen, dann sind sie ganz schnell gebacken.
SHARE:

Freitag, 8. Oktober 2021

Stracciatella Torte

So ein leckeres Törtchen zum Kaffee, das hebt die Laune, schmeckt und macht wenn es hübsch gemacht ist schon alleine Freude wenn es auf dem Tisch steht. Da muss der Aufwand nicht immer so groß sein, wie man vielleicht denken mag. Mein Tipp für euch um mal auf die Schnelle eine kleine Torte zaubern zu können. Ich habe immer einen saftigen Wunderkuchen oder Biskuit-Boden in meinem Frierer der nur darauf wartet aufgetaut und gefüllt zu werden. Auch Macaronsschalen in verschiedenen Farben, sind dort ordentlich in Plastikdosen verpackt, um ganz flott auf den Kaffeetisch zu hopsen. Schokoladen- und Keksdekorationen halten sich in Dosen und kühl gelagert ebenfalls eine ganze Weile. So hat man bis auf die Füllungen alles zur Hand für die plötzliche Torten-Lust oder um mal ganz spontane Gäste zu überraschen. Aber auch frisch gebacken ist diese feine Stracciatella Torte kein Hexenwerk. Ganz viel Schoko-Stückchen im Boden und der Creme geben diesem Schätzchen seinen Namen. Herrlich sahnig und so cremig, da kann man den Anschnitt kaum erwarten und man sich auf ein Tässchen Kaffee dazu freut. Lasst uns also Familie und Freunde damit verwöhnen,  direkt den Mixer anwerfen und endlich los legen meine Lieben. 
SHARE:

Montag, 4. Oktober 2021

Mein Schiff Artisan Brot

Ahoi, ihr Landratten. Heute heisst es auf dem Kaffeeklatsch "Alle Mann an Bord". Denn ich will euch gerne zu einer ganz kleinen Seereise mitnehmen. Natürlich kann ich selbst bei nur einer Woche Urlaub die Hände nicht vom Teig lassen und habe bei einem Artisan-Brot Workshop auf der Mein Schiff 5 mitgemacht. Wie es dazu gekommen ist das ich dieses Jahr doch noch zu einer Reise gemeinsam mit meinem Mann Jürgen gekommen bin erzähle ich euch im Verlauf meines Berichtes. Das wichtigste aber schon mal vorweg: Ich kann euch das Original Rezept aus der Kombüse für das himmlisch leckere Artisan Brot verraten. Das mal selber zu Hause zu backen, lohnt sich auf jeden Fall. Selbst für nicht so geübte "Brotbäcker" geht das ganz einfach. "Na denn man tau!" Holt die Rettungsringe raus oder doch besser die Gärkrörbchen für's Brot, wir lichten den Anker und fahren los.
SHARE:

Donnerstag, 30. September 2021

Stachelbeer und weiße Schokoladen Torte

Mir schwirrte schon seit einiger Zeit eine Idee für ein kleines Törtchen, dekoriert mit Sukkulenten im Kopf herum. Wie so etwas dann später aussieht meine Lieben, ergibt sich bei mir meistens erst bei der eigentlichen Fertigstellung und während des Dekorieren. Hier habe ich eine ganz normale 20cm Torte erst einmal mit einer grau-eingefärbten Buttercreme eingestrichen und anschließend mit Fondant-Elementen und fein zermahlenen Oreo Bröseln als Blumenerde ausdekoriert. Sukkulenten lassen sich wunderbar aus Fondant oder Wafer-Paper herstellen. Mit echten Pflanzen wäre ich auf einer Torte vorsichtig, die würde ich im Gegensatz zu frischen Bio Blumen aus meinem Garten tatsächlich nicht unbedingt verwenden. Jetzt wisst ihr aber noch immer nicht was gutes unter der ganzen  Dekoration versteckt ist, schaut euch also auf alle Fälle weiter unten den köstlichen Anschnitt an. Es gibt einen saftigen Vanille Kuchen, fein gefüllt mit einer Vanille und Stachelbeer Mascarpone Creme und einer Schicht aufgeschlagene, weiße Schokoladen Ganache. Unglaublich lecker, nicht so süß und mal etwas ganz Besonderes. Keiner Angst, das Törtchen ist viel weniger Aufwendig, als ihr vielleicht glaubt. Die Füllungen sind ganz schnell und einfach gemacht, das kann ich euch Versprechen. Jetzt aber ganz flott an den Backofen, den Boden könnt ihr nämlich 1 - 2 Tage vor dem Füllen backen, bloß keinen Stress.
SHARE:

Montag, 27. September 2021

Lütticher Hefe Waffeln

Der ein oder andere von euch weiß ja das ich aus dem Dreiländer Eck komme. Als Aachenerin kenne ich also von Kindheitsbeinen, die ein oder andere Spezialität aus Belgien oder den Niederlanden. Ihr glaubt gar nicht was es da alles, manchmal recht kurioses gibt, das an Herzhaftem oder Süßem auf den Tisch der Nachbarländer kommt. Da habe ich mir überlegt, ich könnte doch auf dem Kaffeeklatsch mal das ein oder andere Rezept aus meiner Region vorstellen. Anfangen will ich heute mit einem echten Klassiker, den Lütticher Waffeln. Die werden mit Hefe zubereitet, sind Innen unglaublich fluffig, Außen knusprig und ihr Geheimnis ist der spezielle "Perlzucker", auch Parelsuiker oder Sucre Perlé, genannt. Der bringt einen unglaublichen Crunch in die zarten Waffeln. Als Kind war ich bei Ausflügen zum Lütticher Flohmarkt am Sonntag immer voller Vorfreude auf so eine leckere Waffel. Nachdem man Stunden über den riesigen Markt den "Marché de la Batte" (dem größten und ältesten Markt den es in Belgien gibt) geschlendert ist, gab es nichts besseres als so eine warme Waffel zusammen mit einem großen Kakao zu verputzen. Wer jetzt Lust auf so eine köstliche und ganz besondere Waffel bekommen hat, dem rate ich, hüpft zum Rezept und legt euch alle Zutaten raus, wir legen los!  
SHARE:

Donnerstag, 23. September 2021

My Cake Box Pflaumen-Streusel im Glas


Hätte mir das vor Jahren mal einer gesagt, dass eine Box ins Haus kommt in der man Zutaten, Dekoration und Ideen für Gebäck geliefert bekommt, hätte ich das wohl nicht geglaubt. Aber Dank des Internet ist das heute alles möglich und was soll ich euch sagen, es macht Spaß. Aber mal ehrlich, Päckchen auspacken macht doch immer Freude, oder? Bei der September My Cake Box von Foodist und Coppenrath & Wiese ist mir schon beim Auspacken das Wasser im Mund zusammen gelaufen, denn es gibt "Streuselkuchen"! Ich kann nichts dafür, aber den liebe ich schon immer und meiner Familie geht's genau so. Total niedlich finde ich die Idee den Kuchen mal im Glas zu backen. So sieht er super ansprechend aus, lässt sich prima vorbereiten und auf Vorrat backen. 
SHARE:
Blogger templates by pipdig