Instagram

Donnerstag, 11. Juli 2024

Pistazien Cheesecake

Dem ein oder anderen ist es hier auf dem Kaffeeklatsch sicher schon aufgefallen, ich liebe es mit Pistazien zu backen und habe sie daher schon in vielen Rezepten verwendet. Für mich ist es zusammen mit der Macadamia Nuss, die edelste unter den Steinfrüchten, denn in diese Kategorie fällt sie. Die Pistazie gehört tatsächlich zu den ältesten, blühenden Kulturpflanzen und stammt ursprünglich aus dem Nahen Osten, dort wird sie auch heute noch mit Vorliebe für viele ausgefallene Süßspeisen verwendet. Der Geschmack ist für mich mit keiner anderen Nuss zu vergleichen und ja ich weiß, leider ist sie auch eine der teuersten Nüsse die man im Handel kaufen kann. Deshalb habe ich euch das heutige Rezept, einen unglaublich feinen, extravaganten Pistazien Cheesecake auch in zwei Größen was die Zutaten betrifft zusammen gestellt. Einmal für eine 20cm und dann für eine normale 26cm Springform. So kann jeder zu Hause entscheiden, was er an Zutaten einkaufen möchte, kleiner ist halt günstiger, wenn man den Cheesecake einfach mal testen möchte. Er ist definitiv kein 08/15 Kuchen, den man einfach mal so macht, denn er ist weit mehr als ein einfacher, gebackener Käsekuchen. Ich habe ihn hier nur nicht so genannt, weil ich für die Masse einen Frischkäse verwendet habe. Da wollte ich euch nicht irritieren, denn Käsekuchen wird ja meist rein nur mit Quark zubereitet. Lasst euch auf alle Fälle einmal auf das außergewöhnliche und extrem feine Pistazien Cheesecake Rezept ein. Jeder Gast der an eurem Kaffeetisch sitzen wird, ist bestimmt erstaunt was da präsentiert wird. Ich bin mir sicher, der feine Geschmack wird euch überzeugen und ab und an darf es doch auch mal was ganz Exklusives und ein wenig Extravagantes sein, oder? Also nichts wie ran ans Rezept und dann legen wir gleich los, es lohnt sich, denn ein Stückchen "Pistazien-Leckerschmecker" macht einfach glücklich. 
SHARE:

Donnerstag, 4. Juli 2024

Pfirsich-Stracciatella und Schoko Torte

Manchmal darf es einfach nur lecker sein, ganz ohne viel Schnickschnack und ohne Stundenlang in der Küche zu stehen. Keine tagelangen Deko Vorbreitungen oder aufwendiges Tortenschichten. Da wird ein leckerer Schoko Obstboden gebacken, dazu gibt es dann eine feine, super schnell gemachte Stracciatella Creme und "On Top" Pfirsiche, stinknormale aus der Dose. Ja, ich weiß, man könnte auch frische Pfirsiche abbrühen, die Haut abziehen und die dann dafür verwenden. Aber ganz ehrlich und jetzt lacht bitte nicht über mich, ich mag Dosenpfirsiche! Ich finde sie sind süß, saftig und lecker und was am allerbesten ist, sie erinnern mich irgendwie an meine Kindheit. Denn bei meiner Oma Else gab es sie immer wenn sie einen Vanillepudding gekocht hatte und kein frisches Obst im Haus war. Dann wurde eine Dose geöffnet, man hatte sofort die saftigen Früchte zur Hand. Und ja, sowas hat man früher gemacht, den Saft hat man tatsächlich auch noch getrunken. Asche über mein Haupt, direkt aus der Dose. Heute fallen die Muttis wahrscheinlich in Ohnmacht, wenn sie sehen würden das ihre Kiddies den süßen Sirup süffeln. Zusammen mit dem Vanillepudding fühlte man sich gleich wie der Pumuckl, der steht ja bekanntlich total auf "Puddeling", es war einfach zum Reinlegen lecker. Deshalb heute also mal was ganz simples, einfaches und Ommihaft leckeres, ich glaube da habe ich gerade ein neues Wort erfunden, aber egal. Hauptsache ihr habt jetzt Lust bekommen einen Blick auf das Rezept zu werfen und dann direkt den Mixer anzuschmeißen, los geht's!
SHARE:

Montag, 1. Juli 2024

Schoko Herzen

Ihr wisst es meine Lieben, bei mir auf dem Kaffeeklatsch werden ganzjährig Plätzchen gebacken. Es wäre doch viel zu schade, so leckere Kleinigkeit nur in der Vorweihnachtszeit zu servieren. Bei mir in der Familie gibt es zudem reichlich Krümelmonster, große und kleine und die wollen immer gerne mal ein paar Kekse zum Kaffee am Nachmittag oder einfach so zwischendurch. Es ist aber doch auch schön, wenn man immer eine Nascherei, gut verpackt in einer Dose, quasi aus dem Hut zaubern kann. Schaut euch gerne mal in den Geschäften um, was eine gute Schachtel Plätzchen so kostet und oft sind die nicht nur viel zu teuer, nein sie sind nicht mal ihr Geld wert. Trocken und langweilig, mal ehrlich wer will sowas schon? Heute gibt es ein sehr feines Schoko Spritzgebäck, ohne Eier und doch unglaublich zartschmelzend und schön fluffig würde ich fast sagen. Es lässt sich prima mit einer mittelgroßen Sterntülle und einem normalen Spritzsack aufdressieren, also eigentlich ganz einfach aufspritzen. Ich wollte hier nur mal mit "Fachjargon" glänzen, nein Spaß beiseite, hier braucht ihr keinen Fleischwolf oder sonstiges Gerät aus dem Schrank zu holen. Verarbeitet die Teigmasse nur am besten direkt nach der Herstellung, so geht das super leicht und einfach. Man kann die Herzen natürlich auch noch mit einer Marmelade oder Creme füllen, ich selber habe sie aber diesmal ganz "Pur" gelassen. Nur mit ein wenig weißer Schokolade und Mini Knusperperlchen verziert haben sie uns sehr gut geschmeckt. Außerdem halten die ungefüllten Kekse viel länger und so habt ihr immer einen kleinen Vorrat, auf den sich eure Gäste freuen können, wenn sie zum Kaffee oder Tee am Nachmittag spontan vorbei kommen. Also nichts wie ran an das ganz einfache Rezept und dann legen wir gleich los.
SHARE:

Montag, 24. Juni 2024

Nougat & Kinderschokoladen Gugelhupf

Manchmal reicht ein kleines Stückchen Gugelhupf um sich eine kleine Auszeit mit einer Tasse Kaffee am Nachmittag zu gönnen und dabei doch richtig zu genießen. Schlicht und einfach kann dabei so lecker und viel besser als jedes Stück "große Torte", meint zumindest mein Göttergatte Jürgen und der hat ja, seiner Meinung nach, sowie so immer Recht. Nein, Spaß beiseite, das Einfache ist halt doch immer noch das Beste und für den feinen Nougat und Kinderschokoladen Gugehupf golt das ganz gewiss. Ihr werdet staunen wenn ihr seht, wie wir den feinen Nougat Geschmack so einfach und schnell in den zarten Teig bekommen. Der zarte Rührkuchen Teig ist so himmlisch saftig und zergeht förmlich auf der Zunge, wenn dann noch Schokolade dazu kommt, was kann da schon schief gehen, meint ihr nicht auch? So ein Stückchen Kuchenglück sollte man sich ab und an schon gönnen. Einfach und schnell gemacht ist das Prachtstück auch ohne Kühlung einige Tage haltbar und bleibt wunderbar frisch und ist einfach nur so lecker. Ich fürchte nur ihr werdet die Kuchendose verstecken müssen. Also ich muss das bei meinem Mann tatsächlich immer machen, sonst könnte ich jeden zweiten Tag so einen Gugel backen. Mittlerweile habe ich ihn wenigstens so gut erzogen, das er mich vorher fragt, ob die Kuchen schon für den Blog fotografiert sind, bevor er sich 1 - 2 Stücke abschneidet und sie sich zwischen Tür und Angel schon mal zwischen die Backen schiebt. Ja, das ist leider schon mehr als einmal passiert. Sobald bei uns Gebäck in der Küche steht, wurde das von meinem GöGa nämlich mit Vorliebe ohne langes Fragen quasi inhaliert, bevor es auf Bild gebannt wurde. Deshalb gibt es immer einen Zettel von mir, auf dem steht: "Finger weg, sonst Finger ab, Gebäck wurde noch nicht fotografiert." Mit drei !!! dahinter, seitdem traut er sich nicht mehr ran, bevor er das ok von mir bekommt. Ihr seht also, auch Männer sind im hohen Alter noch lernfähig.
SHARE:

Donnerstag, 20. Juni 2024

Ricotta-Kirsch Kuchen

Amore Mio meine Lieben, mit dem heutigen Rezept machen wir einen kleinen Ausflug nach Bella Italia. Denn der Ricotta Käse der seinen Ursprung in diesem schönen Land hat, wird dort tatsächlich schon seit der Antike hergestellt. Ricotta ist eine Art Frischkäse und sehr gesund. Er hat sehr wenig Fett aber dafür sehr viele Mineralstoffe und Vitamine. Ihr seht also heute gibt es einen sehr gesunden Kuchen zum Kaffeeklatsch. Außerdem ist so ein Stückchen Kuchenglück doch auch für die Seele gut, denn sie schafft uns eine kleine Auszeit am Nachmittag. Da kann man es sich gut gehen lassen und nimmt sich die Muße mal nur zu genießen und an Nichts denken zu müssen. Außerdem schmeckt so ein Stückchen Kuchen in Gesellschaft noch mal so gut, ladet also unbedingt liebe Menschen dazu ein, wenn ihr dieses Prachtstück backen werdet und das werdet ihr doch hoffentlich tun, oder? Was gibt es also heute frisch auf dem Kaffeeklatsch für euch? Einen sehr feinen Boden mit Nüssen und Joghurt im Teig, das macht ihn super locker und saftig zugleich. Dazu kommt dann noch ein frisch gekochtes Kirschkompott, die herrlich cremige Ricotta Käsekuchen Schicht und "On Top" noch ein zartes Baiserhäubchen. Wer da nicht ganz schnell die Kuchengabel zückt, ist selber schuld. Werft also unbedingt mal einen Blick auf das Rezept, denn die einzelnen Arbeitsschritte sind total einfach und schnell gemacht. Der Ricotta Kirsch Kuchen macht viel weniger Arbeit als ihr vielleicht glaubt und ist halt mal was ganz besonderes. Also nichts wie ran an den Backofen meine Lieben, es lohnt sich.
SHARE:

Donnerstag, 13. Juni 2024

Esterházy Schnitte

Es gibt ja so den ein oder anderen Tortenklassiker den ich in meinem Leben immer wieder und sehr gerne backe. Ich bin ja ein Riesen Nüsschen Fan, bestimmt war ich früher mal ein Eichhörnchen, meint mein Mann zumindest, daher ist eine meiner liebsten Torten die österreichische Esterházy Torte. In sehr dünnen Haselnuss Eiweiß Böden versteckt sich dabei eine ganz feine Vanille Buttercreme. Was mich dabei stört ist das hier immer so viel Eigelb übrig bleibt, da weiß ich ehrlicherweise oft nicht wohin damit und soviel Mayonnaise kann ja kein Mensch esse. Außerdem sind mir die Böden im Verhältnis zur Buttercreme oft zu dünn. Deshalb habe ich heute mal was anderes ausprobiert. Für meine Nuss Böden habe ich die kompletten Eier verwendet, dadurch sind sie etwas dicker und luftiger und da passt es denn auch dazu das die feine, deutsche Buttercreme Mengenmäßig wunderbar harmoniert. Als Schnitte gemacht ist die Torte viel schneller zubereitet, denn hier braucht man nur ein Blech mit dem Teig abzubacken, nicht mehrere runde Böden nacheinander. Es muss der feine Haselnuss Biskuit dann nur noch in Streifen geschnitten und gefüllt werden. Besser geht's doch nicht, oder? Außerdem ist so eine Schnitte perfekt für ein Kuchenbüffet oder wenn mehrere Stücke gebraucht werden. Denn so hat man die Möglichkeit von ganz schmal bis zu einer größeren Portion alles wie man es mag vom Kuchen abzuschneiden. Ich jedenfalls mag diese wunderbar saftige Esterházy so gerne, sie lässt sich außerdem wunderbar auf Vorrat herstellen, denn wenn sie 1 - 2 Tage durchgezogen ist, schmeckt sie noch besser. Hier muss man sich also keinen Stress machen, diese köstliche Schnitte wartet gerne im Kühlschrank auf euch und eure Gäste. Na, Lust bekommen auf ein Stück Österreich auf dem Kuchenteller, dann schaut euch ganz schnell das Rezept an, wir legen los! 
SHARE:

Montag, 10. Juni 2024

Käsekuchen Cookies

Wer mich kennt meine Lieben, weiß wie kritisch ich mit mir selber bin und immer möchte das alles so super perfekt ist, gerade was das Backen betrifft. Dabei bin ich auch immer sehr ehrlich zu mir selber und muss hier direkt sagen: "Die feinen Käsekuchen Cookies, sehen total unspektakulär aus und haben mal so gar kein bisschen Chi-Chi zur Dekoration." Jetzt kommt aber das große "Aber" ihr kleinen Krümelmonster da draußen: Denn die feinen zart-schmelzenden Plätzchen sind meiner Meinung nach, mit die besten Kekse die ich je gebacken habe und dabei meine ich nicht all die ausgefallenen, gefüllten Kekskreationen die ihr in meinem Rezeptregister zu Hauf finden könnt. Die feinen Käsekuchen Cookies passen einfach nur perfekt zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag, sie zergehen förmlich auf der Zunge und schmecken wie der Name schon sagt, wie ein leckerer Cheesecake. Trotz ihres schlichten Äußeren solltet ihr den kleinen Schätzchen unbedingt mal eine Chance geben. Der Geschmack wird euch sicher überzeugen und ihr werdet sie, so wie ich, immer wieder für Familie und Freunde backen. Denn eines kann ich euch Garantieren, diese Plätzchen sind in Nullkommanichts aus eurer Vorratsdose verschwunden. Jetzt aber ganz flott zum Rezept gescrollt und dann nichts wie ran an den Mixer, dann ist der Teig in Windeseile zubereitet und nach einer ganz kurzen Ruhezeit, hüpfen die Käsekuchen Cookies in euren Backofen und danach hoffentlich genauso schnell auf euren Kaffeetisch.
SHARE:
Blogger templates by pipdig