Instagram

Donnerstag, 23. September 2021

My Cake Box Pflaumen-Streusel im Glas


Hätte mir das vor Jahren mal einer gesagt, dass eine Box ins Haus kommt in der man Zutaten, Dekoration und Ideen für Gebäck geliefert bekommt, hätte ich das wohl nicht geglaubt. Aber Dank des Internet ist das heute alles möglich und was soll ich euch sagen, es macht Spaß. Aber mal ehrlich, Päckchen auspacken macht doch immer Freude, oder? Bei der September My Cake Box von Foodist und Coppenrath & Wiese ist mir schon beim Auspacken das Wasser im Mund zusammen gelaufen, denn es gibt "Streuselkuchen"! Ich kann nichts dafür, aber den liebe ich schon immer und meiner Familie geht's genau so. Total niedlich finde ich die Idee den Kuchen mal im Glas zu backen. So sieht er super ansprechend aus, lässt sich prima vorbereiten und auf Vorrat backen. 
SHARE:

Montag, 20. September 2021

Zitronen-Quark-Sahne Torte mit weißer Schokolade

 Der ein oder andere von euch weiß ja das meine bessere Hälfte ein Riesengroßer "Käsesahne-Fan" ist meine Lieben. Ja, der Jürgen weiß was gut ist und seien wir mal ehrlich, kennt ihr eine Familienfeier auf der dieser Tortenklassiker nicht als erstes vom Kuchenbuffet verschwunden ist?  
Ich langweile euch jetzt schon wieder mit der Story, das mein Mann vor vielen Jahren bei einer Feier unserer Backgruppe, die damals immer von unserem wunderbaren Referenten einem alten Konditormeister, ausgerichtet wurde... Unglaubliche 5 Stück Käsesahne Torte an einem Abend in sich reingeschaufelt hat. Was hab ich mich geschämt! Der liebe Herr Brodmüller hat ihm damals auch noch ein Stück für "zu Hause" eingepackt, weil er so eine Freude an der Begeisterung von Jürgen an seiner Torte hatte. Ehrlich gesagt, würde ich zu gerne wissen was der Profi von damals zu meiner Torte heute sagen würde. Meine Familie war auf alle Fälle mehr als begeistert. Super fluffige Zitronenbiskuit Böden, eine zarte Quark-Sahne Füllung mit Lemon Curd, das alles fein gestützt und umhüllt von einer weißen Schokoladen Milchmädchen Buttercreme. Klingt das nicht absolut köstlich und verführt euch nicht augenblicklich, zum gemütlichen Kaffeeklatsch? Wenn ihr es kaum erwarten könnt die Kuchengabeln zu schwingen, dann lasst uns jetzt anfangen und den Biskuit backen.
SHARE:

Donnerstag, 16. September 2021

Karamell-Baileys Käsekuchen

So langsam kommt in mir der Verdacht auf, dass ich euch mit all meinen Käsekuchen Rezepten vielleicht ein bisschen lästig fallen könnte. Aber eines muss ich euch wirklich sagen meine Lieben, Käsekuchen ist halt nie langweilig und einfach immer so gut. Deshalb tue ich es hier auf dem Blog immer wieder und stelle euch die verwegensten, aufregensten und köstlichsten Cheesecake Varianten vor. Der cremige Schmelz der Füllung,dazu ein knackiger Boden, ganz besondere Zutaten oder Gewürze können den Käsekuchen ganz schnell zu einem Highlight auf eurem Kaffeetisch machen. Bekanntermaßen liebt meine Familie Cheesecake aller Art, was bleibt mir also übrig, als immer neue Rezepte zu erproben und sie schließlich auch euch vorzustellen. Heute lohnt sich das mal wieder ganz besonders, das kann ich euch Versprechen meine Lieben. Ein Schoko-Keks Knusperboden, dazu eine zartschmelzende Karamell Schokolade in der Käsekuchenmasse und dazu Baileys Irish Cream Likör sowie echter Karamell. Klingt das nicht absolut wunderbar, denn das ist alles, aber kein 08/15 Käsekuchen den ihr aus dem Ofen holen werdet. Wenn Kinder mitessen oder ihr es nicht so mit Alkohol im Kuchen habt, lasst ihr ihn einfach raus aus dem Rezept, was ihr dann Alternativ machen könnt erkläre ich euch natürlich weiter unten! Was meint ihr, habt ihr die Springform schon auf den Küchentisch gestellt und Lust darauf los zu legen, dann fangen wir jetzt an.
SHARE:

Montag, 13. September 2021

Apfeltaschen

Gibt es auch so ein Gebäck das ihr mit eurer Kindheit verbindet meine Lieben? Bei mir sind das Apfeltaschen, denn ab dem Spätsommer gab es die in vielen Bäckereien meiner Heimatstadt Aachen mit den ersten frischen Äpfelchen aus der Region. Das so ein kleines, einfaches Gebäck so fein sein kann, das sehe ich erst heute. Denn mal ehrlich, die meisten Dinger die sich heutztage "Apfeltasche" schimpfen, die sind den Namen nicht mal wert. Viel zuviel fester Teig und möglichst wenig Füllung und wenn man das Pech hat ein Stück vom Vortag zu erwischen, ist die Bezeichnung "Kaugummi" dafür noch nett gemeint. Warum also nicht mal wieder selber Apfeltaschen backen. Mit einem fertigen Butter-Blätterteig sind die so schnell gemacht, das man fast schon länger braucht den Kaffeetisch zu decken. Nein, Spaß beiseite, die kleinen Schätzchen sind echt so gut. Gefüllt habe ich sie mit selbst gemachter Bratapfel Marmelade und frischen Apfel-Fruchtscheibchen. Das Rezept für die Marmelade, aber auch für einen schnellen und total einfachen Blitz-Blätterteig verrate ich euch natürlich weiter unten im Rezept. Dann könnt ihr entscheiden, ob ihr die kleinen Äpfelchen mit gekauftem oder selbstgemachten Teig machen wollt. Mal ehrlich, sehen die Apfeltaschen so in Form gebracht nicht absolut niedlich aus? Die bleiben nicht lange auf dem Kaffeetisch, das kann ich euch garantieren. Jetzt aber nichts wir ran an den Backofen ihr Lieben. 
SHARE:

Donnerstag, 9. September 2021

Himbeer-Mango Torte

Marion's Kaffeeklatsch feiert seinen 5. Blog-Geburtstag meine Lieben. Ich kann es wirklich kaum glauben, dass ich hier an dieser Stelle schon seit so langer Zeit meine Rezepte, Ideen und auch die ein oder andere persönliche Geschichte von mir erzähle und mit euch teile. Wer hätte das gedacht als ich im Jahr 2016 bei der SAT.1 Show "Das Große Backen" mitgemacht habe. Ganz spontan hab ich mich damals beworben, weil meine Tochter Vanessa meinte: "Mama, mach das doch!" Mit viel zu wenig Vorbreitungszeit und ehrlich gesagt ein bisschen blauäugig bin ich damals ins Rennen gegangen. Ehrlich, heute würde ich einiges anders machen und wäre vieleicht auch ein bisschen ehrgeiziger. Aber egal, ich bin so wie ich bin und was am wichtigsten ist, das Backen ist immer noch meine ganz große Passion und ich liebe das was ich hier tue. Von vielen von euch höre ich immer wieder, das gerade dieses Herzblut das ich in den Blog stecke von euch in all meinen Rezepten gesehen und hoch geschätzt wird, dafür danke ich euch von Herzen. Das Backen, Verzieren, Rezepte entwickeln und all das mit euch hier zu teilen, macht mich glücklich und hat mir schon über manche nicht so gute Zeit in diesen fünf Jahren hinweg geholfen. Dafür einen ganz dicken Drücker für Euch aus der Printenstadt Aachen!
Zur Feier des Tages lassen wir es deshalb auf dem Kaffeeklatsch heute mit einer ganz besonderen Torte so richtig krachen. Zarte Himbeer-Biskuit Böden, gefüllt mit einer Himbeer und einer Mango Creme werden euch den Nachmittag versüßen. Lasst uns die Schneebesen schwingen und mit dem Biskuit anfangen, es gibt viel zu tun und noch mehr tolle Tipps und Tricks von mir. 
SHARE:

Montag, 6. September 2021

Pistazien Hefezopf

Ich mag ja Pistazien furchtbar gerne meine Lieben. Dieses feine nussige Aroma ist wirklich etwas ganz besonderes, meint ihr nicht auch? Meine Familie mag die kleinen grünen Dinger auch so sehr und außerdem können sie ohne mit der Wimper zu zucken einen Hefezopf zum Kaffee am Nachmittag verdrücken. Warum also nicht mal beides kombinieren. Herausgekommen ist ein super fluffig-flauschiges Schätzchen, das üppig mit Pistaziencreme und frischen Pistazien gefüllt ist. Schaut euch die Scheiben unbedingt mal an ihr Lieben. Ich selber hoffe ja immer das es Reste gibt, denn aus denen mache ich mir immer "Arme Ritter" und die sind mit einem selbstgemachten Hefegebäck einfach sensationell gut. Jetzt aber nichts wie ran an die Küchenmaschine, denn dieser Zopf braucht wirklich gar nicht lange ehe er im Ofen landet.
SHARE:

Donnerstag, 2. September 2021

Zitronen Ganache und Brombeer Fruchtkern Macarons

In der Hoffnung das immer noch Macarons-Liebhaber unter euch sind meine Lieben, gibt es heute wieder einmal ein wirklich köstliches Rezept für die kleinen, französischen Patisserie Schätzchen. Ich finde ja ein Vorrat der feinen Mandelplätzchen, den ihr wunderbar im Frierer parken könnt, lassen jeden spontanen Besuch am Nachmittag zur edlen Kaffeestunde werden. Freunde und Familie fühlen sich mit solchen Köstlichkeiten bewirtet fast schon wie VIPs wenn sie zu euch kommen. Die mit einer zart-cremigen Zitronen-Ganache gefüllten Macarons haben einen Brombeer-Fruchtkern und lassen sich wirklich wunderbar einfrieren. Ihr könnt sie fertig gefüllt dann einfach aus dem Kälteschlaf holen und innerhalb von 15 Minuten sind sie aufgetaut, in der Zeit kann der Kaffee für die Gäste durch die Maschine laufen. Also nichts wie ran an den Ofen, lasst uns feinste französische Patisserie Kunst für den heimischen Kaffeeklatsch backen.
SHARE:
Blogger templates by pipdig