Mittwoch, 14. Dezember 2016

Würzplätzchen mit kandiertem Ingwer

Vor kurzem habe ich mir ein Tütchen kandierten Ingwer bei einem großen Discounter gekauft, ich wusste eigentlich gar nicht was ich im Moment damit machen sollte... Aber man kann sich so etwas Besonderes ja mal auf Vorrat mitnehmen, habe ich mir so gedacht.
Ingwer und andere weihnachtliche Gewürze finde ich passen einfach wunderbar in die Adventszeit, deshalb gab es jetzt feine, knusprige Gewürzplätzchen mit kandiertem Ingwer bei mir. Wer mal etwas Abseits der normalen Schoko- und Vanille Kekskreationen mag, ist hierbei genau richtig.




Zutaten:
(für ca. 2 Bleche Ingwer-Würz Kekse)

360g Mehl
100g Butter
3EL Zuckerrübensirup
2TL Ingwerpulver
1TL Zimt
1 Prise Salz
100g kandierter Ingwer (ganz klein gehackt)
100g Rohrzucker
2TL Backpulver
2 Eigelb


Zubereitung:
Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
Zucker, Eigelbe und Sirup in eine Schüssel geben. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und in die Schüssel dazu geben. Alles gut zusammen rühren. In einer anderen Schüssel, Mehl und Backpulver hinein sieben mit Salz, den Gewürzen und dem klein gehackten Ingwer mischen. Diese trockenen Zutaten in die Zuckermasse der Maschine geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Ich habe dann mit einem Mini Eisportionierer kleine Kugeln abgestochen, nochmals gerollt und mit Abstand auf das Backblech gelegt (Backpapier).

Die Kugeln leicht flach drücken und mit braunem Zucker bestreuen. Im vorheheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Plätzchen könnt ihr sehr lange in einer Blechdose aufbewahren.



SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

Blogger templates by pipdig