Donnerstag, 2. Juli 2020

Erdbeer Käse-Sahne-Torte - No Bake -

Heute bleibt der Ofen aus meine Lieben und trotzdem gibt es zum Nachmittagskaffee eine super feine Erdbeer-Käsesahne Torte. Während das lecker cremige und fruchtige Törtchen im Kühlschrank wartet, ruhen wir uns lieber bei dem warmen Wetter aus und legen die Beine hoch. Ja, ich kann euch sagen, die letzten beiden Hitzesommer haben mich "Backtechnisch" an meine Grenzen gebracht. Bei Ü30 Grad habe ich ja in 2019 an meinem Backbuch gearbeitet und glaubt mir, das war nicht unbedingt lustig. Bei solchen Temperaturen schmeißt doch keiner von uns den Ofen gerne an. Dieses Jahr bin ich schlauer, hoffe ich zumindest, aber der Geschmack darf natürlich nicht darunter leiden. Aber ihr kennt mich ja und wisst, Käsekuchen und Käsesahne sind quasi mein zweiter Vorname. 
Deshalb habe ich heute etwas ganz besonders Feines für euch, eine Erdbeer-Käsesahne Torte mit ganz viel frechen roten Früchtchen und einem knusprigen Cantucci Boden. Die lässt sich wunderbar vorbereiten und ist auch noch ein echter Hingucker auf eurer Kaffeetafel. Also holt schnell eine 26cm Springform raus, dann seid ihr fast genauso schnell wieder auf eurer Liege und könnt weiter "Chillen", sagt man doch heute.







Zutaten
für 1 x 26cm Springform:
300g Cantucci (Italienisches Mandelgebäck, gibt es z.Bsp. bei Edeka, Rewe, Kaufland etc.)
140g flüssige Butter

750g Quark Halbfettstufe
12Blatt Gelatine
Saft 1/2 Zitrone
1TL Vanillepaste
500ml Sahne (gerne 32%)
120g Zucker
2 Pck.Vanillezucker 
ca. 1000g frische Erdbeeren für die Füllung und zur Dekoration 


Zusätzlich: 
150ml Sahne
1Pck.Sahnesteif
1EL Zucker 
St.Honore Spritztülle & Spritzbeutel
Optional - Sprühgelatine zum Abglänzen der Früchte -


Zubereitung:
Springform mit Backpapier auslegen, wer hat legt Tortenrandfolie oder dünnes Silikonbackpapier innen ein und spannt die Form dann zu. 
Die Cantucci in die Küchenmaschine mit Schwingmesser geben und fein zermahlen lassen, dann die flüssige, leich abgekühlte Butter dazu gießen. So lange drehen lassen bis das ganze wie fester Sand aussieht und sich die Butter gut mit den Krümeln vermengt hat (Ansonsten Kekse mit dem Rollholz in einer Tüte zermahlen und danach mit der Butter in einer Schüssel mischen).
Die Keksmasse in die vorbereitete Form geben, verteilen und gut andrücken. Für
 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 
3/4 der Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen, an dem Ende ein kleines bisschen gerade schneiden, sie lassen sie sich gleich besser in die Käsesahne Masse setzen. Sahne steif schlagen und zur Seite stellen. Gelatine in reichlich kaltes Wasser geben und ca. 10 Minuten quellen lassen. Quark, Zucker und Zitronensaft mit dem Handrührgerät schön glatt rühren. Gelatine gut ausdrücken und über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle (10 - 20 Sekunden aufpassen nicht zu heiß) auflösen lassen. 2 - 3 EL der Quarkmasse zur der flüssigen Gelatine geben und schön cremig rühren. Nun die Quarkmasse in der Schüssel weiter mit dem Rührgerät aufschlagen und dabei langsam die angeglichene Gelatine dazu geben. Danach die steif geschlagene Sahne unterheben. Ca. 1/3 der Käsesahne Masse auf dem Boden verteilen und darauf dicht and dich die Erdbeeren setzen. Die restliche Masse darüber verteilen, achtet darauf das sie auch an den Rand und zwischen den Erdbeeren runterläuft, ich mache sowas gerne mit einem Spritzbeutel. Glatt streichen und für 4 - 5 Stunden, gerne über Nacht im Kühlschrank parken. Danach die Springform ablösen und die Torte auf eine Platte setzen. Nun noch die Tortenfolie am Rand abziehen. Die Sahne steif schlagen und ein Muster auf den Boden spritzen, ich habe hier mit der St. Honoré Tülle ein Wellenmuster von oben nach unten gespritzt, in der Mitte der Torte anfangen. Dann halbierte Erdbeeren in einer Reihe daneben legen und so bis zum Rand mit der Dekoration fortfahren. Wer mag, versiegelt die Erdbeeren noch mit der Sprühgelatine, so bleiben so frisch und appetitlich. 
Gut gekühlt ist das Erdbeer-Käsesahne Törtchen ein Hochgenuss in der warmen Jahreszeit. 






SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

Blogger templates by pipdig