Montag, 18. Januar 2021

Zitronen Käsekuchen Streusel

Hat da jemand "Streuselkuchen" gesagt meine Lieben? Also meine Familie kann ich mit Streuseln in allen Variationen immer eine Freude machen. Er ist meist einfach und nicht so aufwendig gemacht und hält mehrere Tage, so hat man länger vom Kuchenglück zum Kaffee. Meinen Zitronen Käsekuchen mit ganz vielen, der kleinen knusper Krümeln hatte ich in einer 42 x 29cm Springform gebacken. Das entspricht gut einem 1/2 tiefen Backblech, falls ihr nicht so ein Teil im Schrank haben solltet. Meine Tochter meinte dann noch "Mutti, Quadrate sind so langweilig, stech doch hübsche Kreise aus." Ja das habe ich natürlich gemacht, Mutti tut ja das was das Kind will. Aber seid versichert, auch einfach in Stücke geschnitten versüßt euch dieser leckere Streuselkuchen die Kaffeezeit am Nachmittag. Wie sieht's aus, sind Streuselliebhaber unter euch? Dann schmeißt den Backofen an!





Zutaten
für 1 Springform 42 x 29cm:
- Alternativ legt ihr 1 tiefes Backblech mit Backpapier aus und faltet einen festen Rand aus Alufolie in der Hälfte des Blechs -

Für die Streusel:
215g Mehl
1/2TL Salz
100g hellen, braunen Rohrohrzucker
120g Zucker
150g Butter

Bereitet die Streusel bitte vorab zu und verwahrt sie im Kühlschrank, so werden sie später beim Backen super knusprig. Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen. Mehl, Salz und die beiden Zuckersorten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut vermischen. Die abgekühlte Butter dazu geben und mit den Händen zu feinen Krümeln zerreiben. Das ganze sieht nach kurzer Zeit aus wie "nasser Sand", Schüssel in den Kühlschrank stellen.


Für den Kuchen:
475g Mehl
2,5TL Backpulver
1/2TL Salz
210g Butter
225g Zucker
1EL Vanillepaste
Abrieb von 1 Bio Zitrone
5 Eier 
300g Schmand 


Für die Füllung:
ca. 300 Lemon Curd

1 Ei
1TL Vanillepaste
3EL Zucker
225g Frischkäse


Zubereitung:
Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen, mittlere Schiene. Alle Zutaten "Zimmerwarm"!
Butter schaumig rühren, dann den Zucker und Zitronenabrieb dazu geben. Anschließend die Vanille und die Eier, diese bitte einzeln unterrühren lassen. Danach den Schmand. Mehl, Backpulver und Salz mischen und darüber sieben. Kurz aber gründlich rühren lassen. Die Hälfte des Teigs nun in die Form geben und glatt streichen. Darauf den Lemon Curd geben und vorsichtig darauf verteilen. Dabei bitte einen Rand von ca. 1 - 2cm zur Außenseite des Teigs lassen, so kann nichts auslaufen oder verbrennen. Den restlichen Teig darüber geben und glatt streichen.  Den Frischkäse mit dem Ei, der Vanillepaste und Zucker glatt rühren und darauf verstreichen. Nun die Streusel aus dem Kühlschrank holen und zwischen den Händen über den Kuchen zerreiben. Ca. 60 - 70 Minuten goldbraun backen lassen, sollte er zu stark bräunen mit Backpapier abdecken. Kuchen aus dem Backofen holen, den Rand lösen und erst mal stehen lassen. Lauwarm aus der Form lösen und auf dem Kuchenrost abkühlen lassen. In Stücke schneiden oder mit dem Dessertring Kreis ausstechen. Mit geschlagener Sahne und ein wenig Lemon Curd servieren.







SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

Blogger templates by pipdig