Instagram

Montag, 25. September 2017

Apfel-Karamell Macarons mit weißer Schokolade

In diese kleinen Macaron Äpfelchen bin ich selber ein wenig verliebt. Ihr kennt ja meinen Macarons Spleen, dazu stehe ich und bei diesen kleinen Dingern habe ich als Füllung eine feine Vanille/weiße Schokolade von Aldi und einen Apfel Karamell benutzt. Der süße, zarte Vanille Geschmack der weißen Ganache passt für mich perfekt zu dem leicht rauchigen Apfel-Karamell in der Mitte des Macarons. Ich finde es ist einmal etwas ganz anderes und mit dem einfachen und schnellen Macarons Rezept auch super einfach zu machen. Apfel Karamell gibt es als eine Art "Marmelade" in manchen Bio Läden oder Feinkost Geschäften zu kaufen, aber ich schreibe euch natürlich ein Rezept fürs Selbermachen unten in der Anleitung mit dazu. Kleiner Tipp, ein Glas vom Apfel-Karamell ist immer ein tolles Mitbringsel, einfach Pur aufs Brot oder in Macarons oder als Kuchenfüllung.
Wer Lust auf besonders leckere Macarons hat... Jetzt geht's los!
SHARE:

Donnerstag, 21. September 2017

Naked Cake mit Nougat, Pistazien und Kirschen

Warum muss es immer ein rundes Törtchen sein? Ich finde ja das man so eine lange "Rippe" viel besser in Portionen schneiden kann und ich wollte einfach mal mit einer Biskuitplatte etwas anderes machen als eine normale Schoko-Sahne Rolle. Die Nougat und Pistazien Buttercreme sieht so appetitlich aus das ich es als "Naked Cake" präsentiert habe, ich finde das Törtchen braucht keine Ganache oder Fondanthülle um sich z.Bsp. hübsch auf dem Kuchenbüffet zu präsentieren. Ihr mögt Nougat und Pistazien? Ihr liebt Knusper-Crunch und vielleicht sogar noch Kirschen? Dann seid ihr bei diesem Törtchen genau richtig, denn zu den leckeren Buttercremes gibt es auch noch eine frisch gekochten Fruchteinlage im Inneren...
Habt ihr Lust auf ein Stückchen? Dann los, kramt schon mal alle Zutaten aus den Schränken 😉.
SHARE:

Montag, 18. September 2017

Aachen - hausgemacht! beim "Aachen September Special 2017"

Ihr Lieben, was soll ich euch sagen... Die drei Damen vom Grill waren wieder vereint 😉 Nein ist natürlich nur Spaß, aber wenn Agnes, Sabrina und ich zusammen sind haben wir nicht nur immer wahnsinnig viel Spaß, meist backen wir auch immer irgend etwas zusammen. Jetzt waren wir zum zweiten Mal in meiner Heimtstadt Aachen zu einem Event für den guten Zweck, der Erlös ging an Menschen helfen Menschen, mit dabei. Das ganze lief unter dem "September Special" Motto der Stadt Aachen und war im letzten Jahr am Eröfnungstag mit 5000 Besuchern der absolute Knaller. Was soll ich euch sagen, wir drei Grazien hatten in diesem Jahr leider Pech und saummäßiges Wetter. Regen und Sturm haben die Eröffnung regelrecht überschwemmt. Aber die Unentwegten, die dem Wetter getrotzt haben, hatten einen - das darf ich ruhig sagen - tollen Abend. 
Es wurde nicht nur ein E-Auto von der RWTH vorgestellt, der Aachener Domchor und andere tolle Bands spielten auf, auch ganz viele tolle Aachener Gastronomen und Händler wie Michael Nobis und Alwin Fiebus haben hunderte von Leckerbissen zubereitet und verteilt. Aachener Karlswurst, Puttes mit Apfel, Currywurst mit Blattgold, Rostbeef Wraps, Printen, Cappucino's von Plum's Kaffee, Frittierte Miesmuscheln, Sauerbraten mit Rotkohl... Und und und.
 Agnes, Sabrina und ich waren während der kompletten Veranstaltung auf der Bühne und haben feine Backwaren zubereitet. Es war wie Sabrina immer so schön sagt:"Sau lustig!" 
Habt ihr Lust auf einen kleinen Einblick auf und hinter die Kulissen bei "Aachen hausgemacht "?
SHARE:

Mittwoch, 13. September 2017

Brombeer und Schoko Drip Cake für das "Aachen September Special" 2017

Als "Aue Öcher" bin ich gerne mit dabei wenn die Aachener Zeitung eine Aktion zum September Special in meiner Heimatstadt startet. Dabei dreht sich diesmal am Donnerstag den 14.09.2017 vor dem Aachener Rathaus alles um "Aachen Hausgemacht" und für einen guten Zweck, nämlich Menschen helfen Menschen ist die ganze Sache auch noch. Was soll ich sagen, wenn man möchte das Marion's Kaffeeklatsch dabei fleißig mit zur Hand geht, bin ich natürlich mit Begeisterung dabei. Auf der Bühne vor dem Rathaus werde ich diesen Drip Cake "vorführen", denn noch nicht jeder hat so eine Torte schon einmal selbst gemacht. Das es noch eine andere Leckerei aus meinem Backofen geben wird, ist natürlich Ehrensache... Was wird noch nicht verraten. Mein Backfreunde von "Das Grosse Backen", Sabrina und Agnes werden auch da sein und ebenfalls Leckereien für die Zuschauer zaubern. So jetzt aber genug erzählt, denn ein leckeres Schoko-Brombeer-Törtchen schmeckt natürlich nicht nur in Aachen 😉
SHARE:

Sonntag, 10. September 2017

Sommer, Sonne, Sand & Meer Törtchen mit Himbeeren & Zitrone

Ihr Lieben, ich hab es nochmal getan 😉! Ein Jahr nach meiner Teilnahme bei "Das Grosse Backen" habe ich das "Sommer, Sonne, Sand und Meer" Törtchen zum ersten Mal für den Blog gebacken. Ich kann gar nicht glauben, wieviel in dem letzten Jahr bei mir so passiert ist. Ich habe durch die Sendung nicht nur neue Freunde gefunden - Ja mit ganz vielen der anderen Backverrückten stehe ich noch in regem Kontakt und wenn wir uns treffen fühlt sich das immer wie eine große Klassenfahrt an... - Nein, ich habe ja auch den Mut gefunden meinen eigenen Backblog zu starten und Kurse in meiner Heimatstadt als Referentin im Helene Weber Haus abzuhalten. Ich sage euch, das hätte ich mir vorher nie vorstellen können. Jetzt aber genug von mir gequatscht, ihr wollt ja bestimmt das kleine Törtchen mit mir backen. Super saftige Zitronenböden, Zitronensirup, Buttercreme und eine Himbeer Marmelade mit einem Hauch von Rose... Ach ja ihr kennt mich ja mittlerweile gut genug um zu wissen das ich das Rezept nicht 1:1 aus der Sendung übernommen habe.
Ich habe es überarbeitet und denke das es so für den normalen Haushalt viel besser geeignet ist.
Hey, ho let´s go...
SHARE:

Donnerstag, 7. September 2017

Torte zur Silberhochzeit mit Pistazie/Vanille und Schoko/Kirsch

Ihr kennt das sicher auch, man ist zu einem Fest eingeladen und weiß nicht so Recht was man mitbringen soll. Ich frage dann am liebsten bei den Gastgebern nach, bevor ich irgendwelchen Nippes kaufe. Bei unseren Freunden Hans und Inge stand die Silberhochzeit an und ich hab natürlich auch gefragt womit kann ich euch eine Freude machen... Geld, Blumen für den Garten oder habt ihr Lust auf eine Torte? Hans meinte dann nur "eine Torte!!! Ich dachte du würdest niemals fragen" 😉 und hat sofort seine Wünsche geäußert: Pistazie, Schoko, Kirsch, Nougat... Bloß keine Erdbeeren. Na, da wusste ich Bescheid und um all die Geschmäcker unter einen Hut zu bekommen, hab ich mich dann dazu entschlossen eine 2-stöckige Torte als Präsent zu backen. Voilà, da ist sie! Unten gibt es wunderbar saftige Pistazien Böden gefüllt mit einer Vanille Buttercreme, mit einem Hauch weißer Schokolade und Nougat. Die obere Torte besteht aus saftigen Schoko Böden und einer leckeren Kirschbuttercreme. Was soll ich euch sagen, Inge war total begeistert und sofort in die Blumen verliebt und Hans konnte den Anschnitt kaum abwarten, um sofort ein Stück Pistazien Torte zu verdrücken. Habt ihr auch Lust auf etwas ganz besonders Leckeres??? Dann los, holt die Backformen raus und schmeißt den Ofen an, wir backen!!!
SHARE:

Montag, 4. September 2017

Brombeer-Zitronen Cupcakes

Ihr Lieben, genauso gerne wie ich Macarons backe, mache ich mit großer Begeisterung Cupcakes. Ich finde da kann man immer wieder mit den verschiedensten Geschmäckern spielen und man kann auch mal kleinere Mengen backen. Gerade bei einer kleinen Familie ist das ganz praktisch. Hübsch verziert sind sie für mich immer ein Hingucker auf dem Kaffeetisch. Ich finde sie sind viel weniger aufwendig wie ein Törtchen und zur Not auch mal "auf die Schnelle" gebacken.
Für diese feinen Cupcakes habe ich einen super soften Vanille Chiffon Muffin gebacken, mit selbstgemachtem Lemon Curd gefüllt und ein leckeres Brombeer Frosting aufgespritzt. Die Kombi kann ich euch echt empfehlen. 
Machen euch die Fotos Lust auf einen tollen Cupcake? Dann holt die Muffinbleche raus, wir legen los, denn die sind wirklich schnell gemacht!
SHARE:
Blogger templates by pipdig