Donnerstag, 17. Januar 2019

Mohn-Kirsch Streusel

Ihr Lieben, heute gibt es einen Kuchen den ich schon etliche Jahre immer wieder, diesmal mit Kirschen backe. Streuselkuchen sind ja sowas von "Oldschool", aber ich finde diese Neudeutsche Bezeichnung für etwas Altes, Bewährtes ist für mich eine Auszeichnung und nicht wie viele vielleicht denken, das Synonym für etwas total Altmodisches und Überholtes. Mal ehrlich, etwas was seit Generationen in heimischen Küchen gebacken wird, nämlich Streuselkuchen kann doch so falsch nicht sein. Dieses schlichte Gebäck das nicht durch eine übertriebene Deko besticht ist einfach nur super lecker. Den Mohn Streusel Kuchen finde ich so köstlich, mit vielen Kirschen in der Füllung ist er fruchtig und die Streusel knuspern so herrlich. Das ist ein Kuchen der auf keiner Kaffeetafel lange stehen bleibt. Mit Puderzucker bestäubt und gerne mit einem Tupfen frischer Sahne serviert ist er mehr als lecker. Wie sieht es aus, habt ihr Lust auf einen Kuchenklassiker den ihr super vorbereiten könnt und der wirklich ganz einfach und schnell gemacht ist ? Dann sollten wir uns jetzt mal in die Küche verkrümeln und den Backofen anwerfen, der Mohn-Kirsch Streusel ist nämlich ganz ratz-fatz "Backfertig".





Zutaten
für 1 x 26cm Springform:
400g Mehl
200g Zucker
150g Marzipan
1/4TL Backpulver
1 Prise Salz
225g Butter
4 Eier 
200g Schmand
3/4 Pck. Vanille Puddingpulver
1 Pck. Mohnback
2 Gläser Sauerkirschen 


Zubereitung:
Backofen auf ca. 160 Grad Umluft vorheizen und die Sprinform leicht fetten und bemehlen. 
Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und mit Küchenpapier wirklich gut abtupfen. 
Für den Teig braucht ihr nicht mal eine Küchenmaschine. Mehl, Zucker, Salz, Backpulver in eine Schüssel sieben und mischen. Marzipan und weiche Butter dazu geben ebenfalls 1! Ei (die restlichen landen in der Füllung), dann alles zu einem krümeligen Teig/ Streusel vermischen. Alle Zutaten sollen natürlich vermengt sein. 3/4 der Streusel in die Backform geben und andrücken. Achtet darauf  einen Rand mit den Streuseln hochzuziehen, der muss aber nicht bis ganz nach oben in der Form reichen. Die wirklich gut abgetrockneten Kirschen darauf verteilen. Schmand, Puddingpulver, 3 Eier und die Mohnfülle in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren und auf den Kirschen verteilen. Nun nur noch das restliche Drittel Streusel darüber geben und ab in den vorgeheizten Ofen. Ca. 60 Minuten goldbraun backen lassen, schaut nach der Hälfte der Zeit mal rein, sollte die Oberfläche schon ausreichend gebräunt sein, einfach mit einem Stück Backpapier abdecken. Den Kuchen nach dem Ende der Backzeit noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen, mit leicht geöffneter Tür und dann in der Form komplett auskühlen. Gerne über Nacht und dann auch im Kühlschrank. Am nächsten Tag oder am Nachmittag dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einen Kuchenteller setzen, mit Puderzucker bestreuen. Dazu schmeckt eine Tupfen frische Sahne einfach wunderbar. 





SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

Blogger templates by pipdig