Donnerstag, 29. Dezember 2016

Winterliche Käse-Sahne-Torte

Ihr Lieben, dieses Jahr musste es etwas Leichteres und ehrlich gesagt auch etwas Schnelleres zum weihnachtlichen Kaffeeklatsch in unserem Haus sein. Ich habe den ganzen Dezember über soviel gebacken, dass ich einfach keine Lust mehr auf eine Riesen Fondant Torte hatte. Diese super feine winterliche Käse-Sahne-Torte ist auch im Januar oder Februar noch ein Hochgenuss, wer das Lebkuchen-Aroma im Biskuit nicht mag, kann es einfach durch Vanilleschote oder Zitronenabrieb ersetzen... Also definitiv nicht nur ein Törtchen für die Weihnachtszeit.
Jetzt aber ran an den Backofen, die Biskuitböden müssen gebacken werden.
SHARE:

Dienstag, 27. Dezember 2016

Winter Wald Schoko-Lebkuchen-Wunderkuchen mit Pistazienbuttercreme

Ihr Lieben, diesen kleinen Winterwald wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten. Ich finde die Kombi von Schoko-Lebkuchen Böden und feiner Pistazienbuttercreme nicht nur zu Weihnachten lecker und ohne Baumbehang kann man meiner Meinung nach die kleinen Tannenbäume sehr gut während der ganze Winterzeit backen.
Die Silikon Backform von Lakeland ( Art.Nr. 71917) hatte ich in einem Sale ganz günstig kaufen können, so hat man die einzelnen Tannenbaum Stufen und einen kleinen runden Boden sofort perfekt gebacken. Sehr schön sieht diese Form auch als einfacher Trockenkuchen aus, den werde ich euch sicherlich einmal mit einem tollen Rezept im nächsten Jahr backen.
Also jetzt noch einmal ran an den Backofen , es wird noch einmal etwas  ganz romantisch, winterliches gebacken.
SHARE:

Freitag, 23. Dezember 2016

Vanille Kipferl nach Uroma's Rezept

Ihr Lieben, meine Uroma Traudchen war für ihre Zeit eine sehr emanzipierte Frau und wirklich kein Heimchen am Herd. Sie war super reiselustig und auf einer ihrer Touren hat sie in den 20er Jahren eine nette Urlaubsbekanntschaft gemacht, die in Wien wohnte. Mit dieser Dame hat sie viele Jahre einen lebhaften Briefwechsel geführt. Ja das hat man so gemacht, als es noch keine What's App oder Email gab. Von ihr hat sie ein ganz tolles Vanille Kipferl Rezept bekommen, das wirklich backenswert ist! Es gibt dabei den einen oder anderen kleinen Tipp, speziell was die Lagerung dieses feinen Weihnachtsgebäck betrifft, den ich unbedingt an euch weitergeben will. Dieses Kipferl ist immer auf unserem Weihnachtsplätzchenteller... Es geht nicht ohne!
Also nichts wie ran an den Backofen, die schmecken auch noch im neuen Jahr.
SHARE:

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Orangen-Hafer-Kokos Taler

Ihr Lieben, in diesem Jahr habe ich das Gefühl einfach nicht mit der Weihnachtsbäckerei fertig zu werden. Es war soviel los und ich hab tatsächlich einige meiner Klassiker nicht gebacken. Naja, da muss ich glaub ich im nächsten Jahr doch ein wenig früher mit der Weihnachtsbäckerei anfangen. Aber dieses Rezept ist einfach so toll, dass ich es doch noch backen musste. Wer super knusprige Kekse mag, die dann auf der Zunge regelrecht schmelzen ist hier genau richtig. Wer zudem Orangen liebt, kann eigentlich nicht nein zu dieser kleinen Leckerei sagen. Denn nach all dem Knuspern kommt bei diesem Plätzchen eine absolute Orangen-Geschmacksexplosion, das verspreche ich euch. Auch wenn diese kleinen Taler nicht so spektakulär aussehen, vom Geschmack her, da bin ich mir ziemlich sicher, werden sie euch überzeugen.
Ehrlich gesagt, könnte ich mir diesen Keks auch gut im Frühjahr oder Sommer zu einer Tasse Kaffee vorstellen, also ein Rezept das man sich merken sollte...
SHARE:

Dienstag, 20. Dezember 2016

Spekulatius Gugelhupf mit weißer Schokolade und Cranberries

Für einen kleinen Weihnachtsbrunch mit einigen ihrer Studienfreundinnen hatte sich meine liebe Vanessa diesen feinen Spekulatius Gugelhupf gewünscht. Ich habe diese wunderbar weihnachtliche Leckerei mit frischen Cranberries dekoriert und ihr glaubt gar nicht wie lecker diese sonst so super sauren Früchte schmecken, wenn man sie vorher ein wenig "bearbeitet". Ein feiner Guss mit weißer Schokolade krönt den Spekulatius Gugelhupf und ich hoffe er schmeckt euch beim Nachbacken genauso gut wie den fleißigen Studentinnen.
SHARE:

Montag, 19. Dezember 2016

Kokos Makronen mit ganzen Eiern

Mein Mann liebt Kokosmakronen, deshalb stehen diese kleinen Leckereien natürlich jedes Jahr in der Weihnachtszeit auf meiner "To Do" Backliste. Eine große Dose voll von knusprig, innen weichen und saftigen Kokosmakronen muss ich einfach immer backen. Und dabei habe ich mich lange geärgert bei der Herstellung dieser kleinen Dinger immer soviel Eigelbe übrig zu haben, was macht man bloß hinterher immer damit hab ich mich öfters gefragt. Ich finde wegwerfen bei Lebensmitteln ist einfach keine Option...
Also gibt es seit einigen Jahren bei mir Kokosmakronen aus ganzen Eiern... Bin gespannt wie ihr sie findet.
SHARE:

Sonntag, 18. Dezember 2016

Knusprige Schoko Bonbons

Ihr liebt feinen Schokoladen Geschmack, ihr mögt es nicht super süß, dann seid ihr mit diesem Keks auf der richtigen Seite. Auch wenn ich diese kleinen Schoko Bonbons mit Schokoladen Fondant verziert habe, erleidet ihr trotzdem keinen Zuckerschock... Ich schwöre es euch!
Also holt schon mal die Ausstecher raus und warnt eure Küchenmaschine vor, die muss heute wieder ran.
SHARE:

Samstag, 17. Dezember 2016

Abend der Köstlichkeiten auf dem Aachener Katschhof

"Menschen helfen Menschen" diese Hilfsaktion der Aachener Zeitung gibt es bereits seit 1986! In diesem Jahr haben die Organisatoren zum ersten Mal einen "Abend der Köstlichkeiten" auf der Bühne des Katschhofs während dem laufenden Weihnachtsmarkt veranstaltet. Ganz ehrlich ihr Lieben, ich war schon mächtig aufgregt bei dieser guten Sache mit dabei sein zu dürfen und das zu tun was ich immer und überall am liebsten mache... Nämlich backen.
Für diesen Abend hatte ich dieses Rezept für Mini Cupcakes vorbereitet und jede Menge kleine, weihnachtliche Fondantdeko zu Hause hergestellt, ich wollte meine Leckereien ja auch hübsch präsentieren. Besonders gefreut hat es mich, dass ich für diesen Abend Unterstützung durch Sabrina und Agnes bekommen habe. Die Mädels waren von der Idee und Aktion total begeistert und haben die Mühe nicht gescheut trotz Weihnachtsstress in die Kaiserstadt Aachen zu kommen.
Agnes hat zwei Sorten leckerer Kekse gebacken und Sabrina, kleine Kokosschneemänner gezaubert.
Was soll ich euch sagen, es hat den Besuchern einfach Himmlisch geschmeckt und es wurde reichlich gespendet.
SHARE:

Freitag, 16. Dezember 2016

Mini Cupcakes vom Aachener Weihnachtsmarkt

Ihr Lieben, vielleicht kennt der Eine oder Andere von euch die Aktion der Aachener Zeitung, "Menschen helfen Menschen". In diesem Jahr will man erstmals einen "Abend der Köstlichkeiten" auf dem Aachener Weihnachtsmarkt zu Gunsten dieser Aktion veranstalten. Es ist doch eine tolle Sache, wenn man mit dem was man liebt, nämlich dem Backen etwas zu dieser Sache beisteuern kann. Ich hoffe natürlich das ganz viel gespendet wird, weil die Besucher von den Leckereien die dort auf der Bühne, dem "Goldenen Käfig" auf dem Katschhof, ganz frisch zubereitet werden, begeistert sind. Ich selber habe mich dafür entschieden ein Cupcake Allround Rezept mit feiner Frischkäse Buttercreme im Mini Format zu backen. Ganz toll finde ich es das zu dieser Benefizaktion Sabrina Klein aus Leimen und Agnes Linsen aus Köln mit von der Partie sein werden. Agnes wird zwei Sorten Kekse und Sabrina ihre kleinen, süßen Kokos Schneemänner zaubern.
Aber jetzt geht es erst mal an die kleinen Mini Cupcakes, die sind super schnell gemacht und schmecken einfach nur fein, zart und herrlich cremig.
SHARE:

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Würzplätzchen mit kandiertem Ingwer

Vor kurzem habe ich mir ein Tütchen kandierten Ingwer bei einem großen Discounter gekauft, ich wusste eigentlich gar nicht was ich im Moment damit machen sollte... Aber man kann sich so etwas Besonderes ja mal auf Vorrat mitnehmen, habe ich mir so gedacht.
Ingwer und andere weihnachtliche Gewürze finde ich passen einfach wunderbar in die Adventszeit, deshalb gab es jetzt feine, knusprige Gewürzplätzchen mit kandiertem Ingwer bei mir. Wer mal etwas Abseits der normalen Schoko- und Vanille Kekskreationen mag, ist hierbei genau richtig.
SHARE:

Montag, 12. Dezember 2016

Weihnachtsbäckerei bei Küchen Kochs

Ihr Lieben, ich finde es immer wieder schön einmal nicht in der eigenen Küche zu backen. Als Ur-Aachenerin kenne ich die Frma Kochs natürlich schon seit Kindheitstagen. Lacht nicht, meine Uroma Traudchen hat schon in diesem Aachener Traditionsgeschäft ihre Möbel gekauft. Auch wenn ich mir zur Zeit selber leider keine neue Küche leisten kann, ja das ist halt so wenn das liebe Kind studiert... Hat es mir doch einen Riesenspaß gemacht mal neue und hochmoderne Backofen testen zu können. Frau Kochs war so lieb und hat Marion's Kaffeeklatsch zum 3.ten Advent in ihre Show-Küche eingeladen. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe den ganzen Sonntag mit Begeisterung Kekse gebacken... Und ein wenig essbare Deko habe ich natürlich auch mitgebracht.
SHARE:

Samstag, 10. Dezember 2016

Mürbteig Schneeflocken

Ihr seid auf der Suche nach dem "einen" Keksrezept, dann schlage ich euch dieses auf den ersten Blick super schlichte Keksrezept vor. Lacht nicht, das backe ich mittlerweile so gerne, weil ich es mit verschiedenen Aromen die ich zusetze immer wieder herrlich abwandeln kann. Zudem lassen sich die Kekse ganz toll ausstechen, halten die Form und lassen sich so hinterher wunderbar verzieren.
Muss ich noch erwähnen das sie sehr fein schmecken?...
SHARE:

Freitag, 9. Dezember 2016

Eierlikör Spritzgebäck

Dieses Eierlikör Spritzgebäck zergeht förmlich im Mund. Das solltet ihr unbedingt einmal probieren. Schön ist auch, dass man für diesen feinen Keks, keine Wartezeit nach der Teigherstellung hat. Die Masse kann sofort verarbeitet werden. Da kann man direkt mit dem Backen loslegen und die Plätzchendose ist Ratz-Fatz gefüllt.
SHARE:

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Schoko Kipferl

Diese Schoko-Kipferl sind etwas für echte Schokoliebhaber. Natürlich backe ich jedes Jahr die "Original Vanille-Kipferl", aber diese Alternative solltet ihr unbeding einmal versuchen. Die Kipferl sind durch klein gehackte Zartbitter Schokolade und Kakao Nibs im Teig herrlich "crunchy" und doch zart schmelzend im Mund... Also nichts wie ran ans Backblech.
SHARE:

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Zimt-Zucker Herzen

Diese Herzen werden euch hoffentlich überzeugen. Sie schmecken buttrig fein und sind so knusprig wenn ihr in sie hinein beißt. Zu diesen kleinen Schätzchen sollte man, wenn man Zimt mag, wirklich nicht nein sagen. Schnell und einfach gemacht, sind sie ein Muss auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller. Also holt schon mal das Rollholz und den Herzausstecher aus der Schubalde...
SHARE:

Dienstag, 6. Dezember 2016

Haselnuss Spritzgebäck

Wenn ihr nicht ganz so süße Kekse mögt und Nüsse liebt, dann ist dieses feine Haselnuss Spritzgebäck sicher das Richtige für euch. Diesmal habe ich mit Dinkelmehl gebacken und Honig musste auch einmal ein wenig mit ins Rezept. Ein Keks mit Biss der trotzdem nach dem Knuspern auf der Zunge zergeht... Unbedingt mal ausprobieren, denn die kleine Leckerei ist zudem recht schnell gebacken. Also nichts wie ran an den Backofen, das Haselnuss Spritzgebäck ist schon fast fertig.
SHARE:

Montag, 5. Dezember 2016

Weihnachtlicher Zimt Biskuit mit Vanille, Orange & Schokolade

Was gibt es Schöneres in der Vorweihnachtszeit als einmal ein wenig Inne zu halten und es sich mit der Familie gemütlich zu machen.
Was braucht man dafür, natürlich ein kleines, feines Stückchen Torte, finde ich zumindest. Zum 2ten. Advent habe ich deshalb einen köstlichen Zimtbiskuit gebacken und diesen, ja schimpft nicht mit mir und glaubt ich mache immer nur diese Buttercreme. Mit Vanille Swiss Meringue Buttercreme,  Orangen-Grand-Manier Marmelade und selbstgemachter Chocolate-Fudge Sauce gefüllt. Dieses kleine Törtchen ist ein echter Hochgenuss. Probiert es ruhig einmal aus.
SHARE:

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Winterliche Macarons - Lebkuchen/Cranberry & Vanille/Zitrus

Hallo ihr Lieben, diesmal habe ich meine Macarons nicht alleine backen müssen. Die liebe Sabrina von Snacktakulär ist mit ihrem Youtube Kanal "On Tour" und hat als erstes bei mir in Stolberg halt gemacht. Ich bin mir sicher sie wird alle Mitbäcker von "Das Grosse Backen" mit ihrer Kamera überraschen. Zu dem heutigen Rezept finde ihr Sabrina's tolles Youtube Tutorial genau hier...
Das bedeutet für mich dieses Mal nicht so viel Rezept-Schreiberei, weil wir einfach 2 Grundrezepte als Basis für diese kleinen Köstlichkeiten verwendet haben.
Also viel Spaß beim Lesen des Rezepts, beim Anschauen des Tutorials und natürlich beim Nachbacken.
SHARE:
Blogger templates by pipdig